Cordula Hanns

Schauspielerin

Fake XX

Fame Grace Lamb (Schlagzeug)

Wie im Himmel Lena

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Ein Musical Dorchen

Winnetou I Kliuna-Ai / Mary (Mädchenband)

Acts of Goodness Blanka, Trifa, Nadine, Chor

Theatersport Spielerin

Verbrennungen Jeanne, Nawal

Big Deal Alex de Gruijter

Lieder aus Tausend und einer Nacht

Von einem, der auszog, das Gruseln zu lernen Suse, Forellenfriedel, Nachbarin, Gehenkter

Dr. Jekyll und Mr. Hyde Annie Loder, Zimmermädchen

Die Goldene Gans oder Was wirklich kleben bleibt Prinzessin

Cordula Hanns, in Eisenhüttenstadt geboren, beendete ihr Schauspielstudium 2012 an der Berliner Schule für Schauspiel. Während des Studiums wirkte sie unter anderem in verschiedenen Produktionen von Renato Capitani im Teatro Tordinona in Rom mit und trat im Sommer 2012 als Suzie Bundtcake in «Utopia TM»- Shakespeare im Park Berlin auf. Mit Angelika Heimlich und dem Pianisten Rolf Fischer produzierte sie - ebenfalls 2012- die Soirée «Da ist Tünche nötig...» und nahm 2013 & 2014 Schauspielunterricht im Susan Batson Studio, New York.

Seit November 2012 ist Cordula Hanns an den Landesbühnen Sachsen beschäftigt.