Auf die Bühne, fertig, los!

Unsere Theater-Werkstätten

Das junge.studio bietet während der ganzen Spielzeit Menschen jeden Alters die Möglichkeit, Theater zu machen, sich auszuprobieren, Szenen zu entwickeln und am Ende der Spielzeit die Ergebnisse zu präsentieren. In diesem Jahr widmen sich die Werkstätten dem Spielzeitmotto «Märchen und Mythen» auf die unterschiedlichste Art und Weise. 


31.12. | 17 Uhr | Theater Radebeul | Hauptbühne

Von einem, der auszog, das gruseln zu lernen

Märchen von Manuel Schöbel nach den Brüdern Grimm (ab 6)

Karl, der jüngere Sohn des Korbmachers, ist so ganz anders als sein Bruder. «Wenn‘s mir nur gruselte! Wenn‘s mir nur gruselte!», wünscht er aus tiefster Seele und versucht es um Mitternacht auf dem unheimlichen Kirchturm, bei den Gehenkten auf dem Ziegenberg und schließlich in einem verwunschenen Schloss. Schafft er es, die Gespenster zu besiegen, wird er das halbe Königreich und die Prinzessin zum Lohn bekommen. Ihm zur Seite steht das Mädchen Suse ...

27.12. | 10 Uhr | Theater Radebeul | Studiobühne

Siehst du schon die Wichtel flitzen ...

Figurentheater für Kinder (ab 4)

Die Geschenke für Tante Erna, Onkel Werner und Opa Walter sind schon verpackt – Weihnachten kann kommen. Denkste! Plötzlich tauchen rote Zipfelmützen auf, die alles durcheinander bringen. Schnick, schnack, Schabernack! Es rumpelt und pumpelt, denn die Wichtel sind da. Ihr wollt sehen, was die Wichtel treiben? Gemeinsam kommen wir ihnen auf die Schliche!

 

 

 

07.01. | 19 Uhr | Theater Radebeul | Studiobühne

Fluchtwege

Schauspiel von Nick Wood (ab 14)

An einem ganz normalen Tag kommt die Lehrerin zu den Geschwistern Riva und Andrea und flüstert ihnen zu, unverzüglich nach Hause zu gehen. Ohne nachzufragen, ohne sich umzuschauen. Kurze Zeit später muss die Familie aus der Heimat fliehen. Und nun, in dem fremden Land Deutschland angekommen, sehen sich Riva und Andrea plötzlich mit anderen Vorurteilen und Unsicherheiten konfrontiert. Es gilt, eine neue Sprache zu lernen und ein neues Leben zu beginnen ...