Mediathek

Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui - Schauspiel von Bertolt Brecht

Rezession, Inflation und Reformstau lähmen das Land. Großunternehmen stehen vor dem Aus. Gegen den Regierungschef wird wegen Korruption ermittelt. Während der weitgehend unbekannte Geschäftsmann Arturo Ui die Partei des Staatsoberhaupts ergreift, legt ein gesichtsloser Feind die Dockanlagen der Stadt in Schutt und Asche.

Arturo schwört Rache, auch den Feinden in den eigenen Reihen. 1941, im finnischen Exil, schrieb Brecht diesen Politthriller aller erster Güte.

 

Inszenierung: Peter Kube

Ausstattung: Stefan Wiel

Szenische Mitarbeit: Ute Raab

# ##ANGEBOT## #