Stellenausschreibung

 

Die Landesbühnen Sachsen GmbH sucht ab dem 1. November 2018 eine/n

 

Chordirektor/in mit Dirigierverpflichtung

 

in Vollzeit.

 

Die Landesbühnen Sachsen GmbH ist ein Mehrspartenreisetheater und unterhält ihr Theaterhaus in Radebeul und die Freilichtbühne im Kurort Rathen. Dazu kommen zahlreiche weitere Spielorte in ganz Sachsen.

 

Voraussetzungen:

  •  abgeschlossenes Studium zum Chorleiter und Dirigenten
  •  einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache
  • gute pianistische Fähigkeiten
  • Repertoirekenntnisse im Bereich Oper, Operette, Musical
  • Kenntnis und Umgang mit dem NV-Bühne/Chor
  • Erfahrung hinsichtlich der Abläufe eines Theaterbetriebes

 

 Aufgaben: 

  •  organisatorische und künstlerische Leitung des Opernchores (Hauschorstärke 26, bei Bedarf Aufstockung durch Aushilfen) und des Kinderchores (Stärke ca. 40 Kinder)
  • selbständige Einstudierung der Chorpartien vom Klavier aus, auch gegebenenfalls in der jeweiligen Originalsprache
  • Dirigat bei szenischen Proben
  • bei Bedarf Übernahme von Bühnendirigaten
  • auch kurzfristige Übernahme des Dirigierens von Vorstellungen (Oper, Operette, Musical), in der Regel ohne vorherige Gesamtprobe
  • Betreuung der Choreinsätze zu den Vorstellungen im Stammhaus Radebeul, der Felsenbühne Rathen, diversen Abstecherorten und Gastspielen

 

Auswahlverfahren:

Es werden zwei zeitlich voneinander unabhängige Termine angesetzt:

  1. Chorprobe vom Klavier aus mit der Erarbeitung von dem Chor bekannten und unbekannten Werken im September/Oktober 2017
  2. Dirigieren einer Repertoirevorstellung im Dezember 2017

 

Wir bieten:

  • interessante und vielfältige Arbeitsmöglichkeiten in einem Mehrspartenhaus
  • Einsätze im Stammhaus Radebeul, der Felsenbühne Rathen und weiteren Spielorten
  • Vergütung nach NV-Bühne 

 

Bewerbungsschluss: 31.08.2017

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

 

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an Frau Aroukatos: personal©landesbuehnen-sachsen.de.

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Hier können Sie sich die Stellenausschreibung herunterladen: