Eine Märchenhafte Ballnacht

Maskenball der Landesbühnen Sachsen

Die Oberbaum Tanzband Berlin spielt auf der Hauptbühne auf.

Die Dresdner Band Prime Time spielt auf der Studiobühne.

Zum dritten Mal laden die Landesbühnen Sachsen zum großen Bühnenball ein. Vom Spielzeitmotto «Märchen und Mythen» inspiriert lautet der Titel «Eine märchenhafte Ballnacht». Sie können schon jetzt gespannt sein, welchen Märchenfiguren und -motiven Sie begegnen werden, ob im großen Galaprogramm zur Eröffnung des Balls oder in den zahlreichen Überraschungsprogrammen auf den unterschiedlichen Spielstätten. In jedem Fall wird das ganze Theater mit einem märchenhaften Ambiente aufwarten, in dem – wie es sich für richtige Märchen gehört – so manche Wünsche wahr werden. Sie sind eingeladen, mitzumachen und mitzuspielen, vielleicht verwandelt sich ja der eine oder andere Frosch doch in einen Prinzen, führt ein verlorener Schuh zur Traumprinzessin oder wird das Gruseln im finsteren Wald am Ende reich belohnt. 

Lassen Sie wie immer Ihrer Kreativität und Phantasie freien Lauf und wählen Sie für Ihren großen Auftritt in der märchenhaften Ballnacht ein Kostüm, eine Figur aus einem Ihrer Lieblingsmärchen. Das beste Kostüm, die schönste Verwandlung werden zu mitternächtlicher Stunde prämiert. Die Künstlerinnen und Künstler der Landesbühnen Sachsen, die Musikerinnen und Musiker der Elbland Philharmonie Sachsen sowie prominente Überraschungsgäste zaubern aus dem Füllhorn märchenhafter Welten für Sie beste Unterhaltung. Natürlich werden auch auf dem dritten Bühnenball nach dem Galaprogramm zwei Bands zum Tanzvergnügen bis nach Mitternacht einheizen. Auf die Gaumenfreuden kann man besonders gespannt sein, denn André Sarrasani, der neue Partner der Landesbühnen als Pächter der «Goldnen Weintraube», ist ein wahrer Zauberer.