MOMENT MAL mit...

Die Landesbühnen Sachsen in der Bahnhofstr. 8, Radebeul

Erleben Sie die Landesbühnen Sachsen hautnah - außerhalb des Theaters!

Im Juni 2019 präsentieren wir jeden Freitag und Samstag, zwischen 15 und 17 Uhr, unser vielfältiges Angebot. Die kommende Spielzeit 2019/2020, Kooperationen in und um Radebeul, unsere Gastspiele im Sommer, die Werkstätten des jungen.studios und und und...

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns mit - vielleicht - neuen Augen kennen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Programm

Freitag, 7.6.  |   17.00 Uhr

Soirre zur Premiere „Sunday in the Park with George“ am 28.09.2019 -
mit Operndirektor Sebastian Ritschel  und Alexander Lange ( Stadtgalerie Radebeul)

Der Operndirektor lädt ein zu einem Sonntagnachmittag auf der „Insel La Grande Jatte. Erfahren Sie Neues und Wissenswertes über die kommende Saison und die erste Premiere der neuen Spielzeit „Sunday in the Park with George“ von Stephen Sondheim. Ein zeitloses Musical, inspiriert von dem namensgebenden Gemälde „Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte“ des französischen Malers Georges Seurat.

 

Samstag, 8.6.  |   15.00 Uhr

Sommerprogramm der Gastspiele mit Veranstaltungskoordinatorin Jane Taubert

Projektmanagerin und Veranstaltungskoordinatorin Jane Taubert lädt ein zur Vorstellung der Gastspiele der Landesbühnen Sachsen im Theatersommer 2019. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Auftrittsorte, in denen die Landesbühnen Sachsen in den Sommermonaten gastieren - von den Neuen Burgfestspielen in Meissen über die Freiberger Sommernächte bis hin zu „Ballett am Weinberg“ auf Schloss Wackerbarth.

 

Freitag, 14.6.  |   17.00 Uhr

Die Landesbühnen Sachsen geheimnisvoll…

Lassen Sie sich überraschen!

 

Samstag, 15.6.  |   15.00 Uhr

Die Tanzcompagnie der Landesbühnen Sachsen trifft auf den Kinderzirkus Sanro

Der Leiter der Tanzcompagnie der Landesbühnen Sachsen, Carlos Matos, stellt die Projekte der Sommerspielzeit 2019 vor, insbesondere die Reihe „Ballett am Weinberg“ auf Schloss Wackerbarth. Erfahren Sie mehr über das Tanztheater „Gräfin Cosel“  (28. & 29. August), das Familientanztheater „Das Schwanensee-Märchen“ (1. September) und den Tanzabend „Boleró“ (5. & 7. September).

Im zweiten Teil des Nachmittags präsentiert sich der Kinderzirkus Sanro und informiert über sein Programm.

 

Freitag, 21.6.  |   17.00 Uhr

Die Werkstätten des jungen.studios (JUST)  - machen Sie mit!

Das junge.studio, die theaterpädagogische Sparte der Landesbühnen Sachsen, stellt sich und ihre vielfältigen Arbeitsgebiete vor. Dazu zählen neben der theaterpädagogischen Arbeit vor Ort, also in Schulen und KiTas, auch schauspielerische und kreative Angebote für Kinder und Erwachsene, wie die Werkstätten und Workshops.

 

Samstag, 22.6.  |   15.00 Uhr

Das junge.studio lädt Gäste ein

 

Freitag, 28.6.  |   17.00 Uhr

Peter Kube lädt ein – zwischen Schauspiel und Wandertheaterfestival

Oberspielleiter Peter Kube gewährt  einen Blick auf die ersten Vorhaben der neuen Spielzeit aus der Sparte Schauspiel. U. a. auch auf die Beiträge im Rahmen des Wandertheaterfestivals Radebeul vom  27. - 29. September 2019.

Im zweiten Teil stellt  der Verein „Herbst und Weinfest“ das Thema des Jahres 2019 und den Etikett-Entwurf zum „Wein des Jahres“ vor. Der Vereinsvorsitzende Herbert Graedke und der Fotograph Andre Wirsing beantworten Ihre Fragen und erzählen von den Highlights der vergangenen Jahre.

 

Samstag, 29.6.  |   15.00 Uhr

Der Freundeskreis der Landesbühnen Sachsen und Felsenbühne Rathen e. V. lädt ein

Seit über 25 Jahren setzt sich der Freundeskreis für die Unterstützung des Spielbetriebs an den Landesbühnen Sachsen, auf der Felsenbühne Rathen und im jungen.studio ein. Der Freundeskreis informiert über seine Arbeit einschließlich des Bläserensembles und beantwortet gern Ihre Fragen rund um die Mitgliedschaft und Möglichkeiten zum Mitwirken.

Im zweiten Teil stellen Nadine Wollrad,  Elmar Günther vom Sozialamt der Stadt Radebeul und weitere Beteiligte des schon mehrere Jahre erfolgreich durch die evangelische Schule und deren Förderverein organisierten Ereignisses das Projekt „Spendenlauf“ (Sponsorenwerbung und Informationen) vor.

 

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE!