DER ROTE PRIESTER ODER OSTERN IN DER SERENISSIMA

Antonio Vivaldi und das Ospedale della Pietà

Es erklingen Sinfonien, Concerti und Arien aus der Feder Antonio Vivaldis, des «Priesters mit feuerrotem Haar», der neben den berühmten VIER JAHRESZEITEN unzählige wundervolle, lebendige und zärtliche Werke schrieb – die meisten von ihnen für das Orchester des Ospedale della Pietà, das sich aus Schülerinnen eines Waisenhauses zusammensetzte.

Dazu liest Jan Michael Horstmann aus den Novellen STABAT MATER von Tiziano Scarpa und BAROCKKONZERT von Alejo Carpentier. Ein Abend voller Verve und italienischem Feuer!

 

ENSEMBLE CHARPENTIER
der Elbland Philharmonie Sachsen

Cembalo und Leitung
Jan Michael Horstmann

27.04.2019

Samstag

Landesbühnen Sachsen - Glashaus · Radebeul

19:30 Uhr