Werkschau

Präsentation der Werkstätten des jungen.studios

Ein Jahr lang wurde gebastelt, gezimmert und gefeilt und nun ist es endlich soweit: Die WERKSTÄTTEN des jungen.studios präsentieren ihre Ergebnisse! Sprechend, tanzend, filmend und spielend haben sich die Gruppen unterschiedlichen Alters mit dem Spielzeitthema MÄRCHEN UND MYTHEN beschäftigt. Sie haben sich angenähert und entfernt, um schließlich zu eigenen Gedanken und Variationen zu finden. An diesem Wochenende sind einmalig alle Arbeiten der WERKSTÄTTEN zu sehen. Also: ab zur WERKSCHAU!

 

Young and wild and free

Eigenproduktion der Theater-Werkstatt III

"Die heutige Jugend hängt nur am Handy, kann sich nicht ausdrücken und hat keinen Respekt vor Älteren!" - Doch ist die "heutige" Jugend wirklich so? Ist sie so oberflächlich und vom Medienkonsum vereinnahmt? Wie hat man eigentlich die Jugend in anderen Zeiten betrachtet? Und kann die Jugend am Ende sogar die Welt verändern? 
Die Theater-Werkstatt III hat sich in der Spielzeit 16/17 auf die Spur nach dem Mythos der Jugend begeben und dabei ein Stück entwickelt, das einen Einblick in die Gedankenwelt und Weltsicht der Jugendlichen gibt.

LEITUNG Elisabeth Guzy, Nathaly Wuttke
BETEILIGTE im Alter von 14 - 19 Jahren

 

Im Anschluss:

PREMIEREN-GRILLEN IM HOF