Kammerkonzert des Bläserensembles des Freundeskreises der Landesbühnen Sachsen und Felsenbühne Rathen e. V.

 

 

Programm:

Louis Théodore Gouvy (1819 – 1898)
Petite Suite Gauloise op. 90         

 

Flor Alpaertz (1876 – 1954)
Avondmuziek - Musique du Soir, Serenade 1 und 2

 

Sergei Iwanowitsch Tanejev (1856 – 1915)
Andante                                            

 

PAUSE                          

 

Salomon Jadassohn (1831 – 1902)
Serenade op. 104 für Holzbläser

 

Valentino Favoino (*  1984)
Invito all opera (Auftragswerk für das Ensemble)

 

 

 

Eintritt frei –  um Spenden wird gebeten

Die Spenden kommen dem Bläserensemble und sowie dem Projekt „Alles spielt“ des Jungen Studios der Landesbühnen Sachsen zugute.

Mehr Informationen zum Freundeskreis der Landesbühnen Sachsen und der Felsenbühne Rathen e. V. und seinen Aktivitäten finden Sie unter: 
freundeskreis-landesbuehnensachsen.de/.

 

Dirigent Andrea Barizza