Gold!

Musiktheater für junge Menschen von Leonard Evers (ab 5)

Die phantasievolle niederländische Kinderoper, in der eine Sängerin mehrere Rollen und ein Musiker mehrere Instrumente spielt, basiert auf dem Libretto von Flora Verbrugge, die das Märchen der Brüder Grimm «Vom Fischer und seiner Frau» ins Heute übertragen hat: Mit seinen armen Eltern lebt ein kleiner Junge sorglos am Meer. Bis er einen sprechenden Fisch fängt, dem er das Leben rettet und der Wünsche erfüllt. Was nun, überlegt der Junge, soll er sich wünschen? Schuhe könnte er brauchen! Und für die Eltern ein Bett. Dann wollen die Eltern ein Haus, dann ein Schloss – und Personal – und Urlaubsreisen ...

Je öfter der Junge ans Meer laufen muss, um dem Fisch die immer neuen Wünsche zu bringen, desto wilder schäumt das Meer und desto dünner wird der Fisch ...

«Ein Fest für kleine Zuschauer.» SÄCHSISCHE ZEITUNG

Musikalische Leitung Uwe Zimmermann

Inszenierung Klaus-Peter Fischer

 

Sängerin Patrizia Häusermann

Schlaginstrumente Stefan Köcher / Hendrik Gläser

 

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren:

Das Katzenhaus

Die Goldene Gans oder Was wirklich kleben bleibt

Schneeweisschen und Rosenrot