Die Kuh Rosmarie

Schauspiel von Andri Beyeler (ab 6)

Alles könnte so schön sein auf dem Bauernhof, wenn die Kuh Rosemarie mit ihrer penetranten Besserwisserei nicht alle nerven würde. Dem Schwein untersagt sie das Suhlen im Schlamm, der Hund soll beim Fressen nicht so schlingen, das Huhn nicht gackern, wenn es ein Ei gelegt hat, sogar dem Bauern will sie vorschreiben, wie er die Zähne zu putzen hat. Da platzt dem Bauern der Kragen. Er schickt Rosemarie kurzerhand nach Afrika. Doch der himmlische Frieden währt nur kurze Zeit, denn auf dem Bauernhof tauchen plötzlich verzweifelte Tiere aus Afrika auf ...

Eine turbulente Geschichte über Respekt und Toleranz im Umgang miteinander und mit fremden Kulturen.

 

junges.studio

 

Inszenierung
Klaus-Peter Fischer

Kostüme
Irina Steiner

 

Es spielen
Sophie Lüpfert und
Holger Uwe Thews

18.09.2018

Dienstag

Theater Meißen · Meißen

10:00 Uhr

21.03.2019

Donnerstag

Böhlen Kulturhaus · Böhlen

10:00 Uhr

22.03.2019

Freitag

Kulturhaus Freital · Freital

10:00 Uhr