Salzwasser

von Connor McPherson

Packendes Storytelling führt uns in die Alltagstristesse einer Irischen Kleinstadt. Die Brüder Joe (ein 17jähriger Schüler), Frank (22, arbeitet im Imbiss seines Vaters) und Ray (30, Unidozent und Lover der Schwester) erzählen Stories aus ihrem Leben, unspektakulär, wiedererkennbar und scharf gewürzt mit bissigem Englischen Humor. Für Joe ist es zunächst ein großes Glück, dass der coole Damian an seine Schule kommt, zu dem er aufschauen und den er bewundern kann. Frank treiben die Wettschulden seines Vaters um und Ray betrügt seine Freundin mit Studentinnen und träumt von einer akademischen Karriere.

Die pointierten Berichte der drei jungen Männer münden in eine Woche, in der endlich einmal Außergewöhnliches passiert: Frank hat einen Plan gefasst um seinem Vater zu helfen und raubt das Wettbüro aus, Ray hilft ihm dabei und Joe verliert seinen neuen Freund, weil der ihm eine Vergewaltigung in die Schuhe schieben will. Doch anders als erwartet, entlässt uns der Autor nicht in die Hoffnungslosigkeit: Frank wird nicht erwischt, Joe kann mit der von seinem Bruder erbeuteten Summe sein Studium finanzieren und Ray schreibt ein Buch und hofft wieder einmal auf seinen Karriere-Durchbruch.

Alltag, doch alles andere als langweilig und erzählt von drei sympathischen Typen, die man mag und für die man hofft, dass sie ihr Leben in den Griff bekommen. 

Inszenierung 
Moritz Gabriel

Ausstattung 
Irina Steiner

 

 

Frank
Johannes Krobbach

Ray
Felix Lydike

Joe
Max Westphal

25.10.2019

Freitag

Goldne Weintraube - Die Theaterkneipe · Radebeul

19:30 Uhr

02.11.2019

Samstag

Goldne Weintraube - Die Theaterkneipe · Radebeul

20:00 Uhr

10.11.2019

Sonntag

Goldne Weintraube - Die Theaterkneipe · Radebeul

19:30 Uhr

19.11.2019

Dienstag

Goldne Weintraube - Die Theaterkneipe · Radebeul

19:30 Uhr

31.03.2020

Dienstag

Goldne Weintraube - Die Theaterkneipe · Radebeul

19:30 Uhr