Fly sein

Tanzabend Junger ChoreografInnen und Choreografen (ab 13) – Uraufführung –

Ein Song kann fly sein, ein Gefühl, Klamotten ... Wenn eine Person fly ist, dann geht sie besonders ab oder ist gut oder speziell oder super drauf. Fly ist eben etwas, was «in» oder cool ist. Und fly ist fliegen, abheben, schwerelos werden, Grenzen überwinden, andere Horizonte sehen, Ängste hinter sich lassen, mutig werden, auf andere zufliegen. Fly kann ein Kick, ein Rausch sein; man kann im Rausch der Geschwindigkeit sein, im Rausch der Stille, der Farben, der Klänge, im Glücksrausch. Und das auch ganz ohne Drogen oder doch mit? Auch Tanzen kann eine Droge sein, in jedem Fall ein Rausch, der Rausch der Bewegung, der Energien, der Verwandlungen, des Tempos – ansteckend, lustmachend, nonverbal, universell.

Junge Tänzerinnen und Tänzer unserer Compagnie choreografieren und tanzen «Fly sein» für junge Menschen: ihre Musik, ihre Befindlichkeiten, Aggressionen, Verletzungen, ihren Frust und ihre Sehnsüchte auf der Suche nach sich selbst. Die Themen und die Formen sind dabei so unterschiedlich wie die TänzerInnen selbst. Zum Verständnis braucht es keine Voraussetzungen – nur fly sein und einfach kommen. Die Einladung gilt auch für alle, die das 13. Lebensjahr schon etwas länger hinter sich gelassen haben.

 

junges.studio

 

Choreografie Tänzerinnen und Tänzer der Compagnie

Ausstattung Tom Böhm

18.01.2018

Donnerstag

Landesbühnen Sachsen - Studiobühne · Radebeul

18:00 Uhr

19.01.2018

Freitag

Landesbühnen Sachsen - Studiobühne · Radebeul

11:00 Uhr

28.02.2018

Mittwoch

Landesbühnen Sachsen - Studiobühne · Radebeul

18:00 Uhr

06.03.2018

Dienstag

Landesbühnen Sachsen - Studiobühne · Radebeul

19:30 Uhr

14.03.2018

Mittwoch

Kulturhaus Freital · Freital

10:30 Uhr