Martin Mulders

Musical-Darsteller

Der gebürtige Niederländer schloss 2011 sein Gesangs-, Schauspiel- und Tanzstudium am Konservatorium in Haarlem ab. Während seiner Ausbildung stand er als Marius in „Les Misérables“, Christian in „Moulin Rouge“ und Harry Witherspoon in „Lucky Stiff“ auf der Bühne. Auch war er auf Tour in den Niederlanden als Jannes Sturm in der Uraufführung von „1953 de Musical“ sowie als Joris in „Der gestiefelte Kater“ zu sehen.
2012 spielte er Freddy Eynsford-Hill in „My Fair Lady“ am Stadttheater Bozen.
Seit 2012 steht er in „Vom Geist der Weihnacht“ als Timmy, Junger Marley, Mr. Lowprice oder Mr. Kent auf der Bühne. In den Niederlanden ist er außerdem seit August 2011 als Cuffy, Cecil Steamwhisle oder Ted in der erfolgreichen „Thomas Theatertour“ unterwegs.
Im Musical „3 Musketiere“ glänzte er 2013/2014 als Conférencier/James an der Seite von Jesper Tydén und Mark Clear und zeichnete darüber hinaus als Ausstatter für das gesamte Kostümbild verantwortlich. 2016 war er in der Deutschlandpremiere „Wickie das Musical“ als Urobe zu erleben.
Im Sommer 2018 begeisterte Martin Mulders das Publikum als Annas in „Jesus Christ Superstar“ beim Magdeburger Domplatz Open Air. Im Dezember 2018 stand er u. a. als ‚Geist der gegenwärtigen Weihnacht‘ in „Scrooge“ im Wiener MuseumsQuartier auf der Bühne.


In Stralsund und Greifswald verkörperte er Sommer 2019 wiedermal den Annas und auch Simon Zealotes in „Jesus Christ Superstar“ an der Seite von Chris Murray und Sasha Di Capri. Außerdem war er  in 2019 und 2020 bei der preisgekrönte deutschsprachigen Erstaufführung von „Altar Boyz“, u. a. in Berlin in der Bar Jeder Vernunft/Tipi am Kanzleramt und am Deutschen Theater München, als Mark auf der Bühne zu erleben.

Nebenbei schreibt, spielt und produziert Martin Mulders seit 2010 zusammen mit Gerald Drent die teils preisgekrönten Musiktheater-Stücke für LUDIQUE!. Mit dem selbst verfassten Stück „ZARAH, Die Sünde der Liebe“ gewann er 2016 den Publikumspreis beim Delft Fringe Festival. Derzeit sind sie mit „From BERLIN with Love“ in den Niederlanden, Belgien, Frankreich sowie im deutschsprachigen Raum unterwegs. Im Sommer 2017 durften sie im Theater an der Wien ihre erste Schallplatte „ZARAH“ präsentieren, eine Ode an die schönsten Lieder der schwedischen Schauspielerin und Sängerin Zarah Leander. Außerdem feierte LUDIQUE! Zarah Leanders 110. Geburtstag groß mittels eines einzigartigen Konzerts im Het Concertgebouw Amsterdam. Ab Herbst 2019 präsentiert LUDIQUE! ihr neuestes Programm „APROPOS“ auf einer internationalen Tournee und sind sie als Artist in Residence am renommierten ‚Les Dominicain de Haute-Alsace‘ (F) verbunden.

Darüber hinaus hört man Martin Mulders Stimme im niederländischen Fernsehen, u. a. als Jude Sharp in „INAZUMA ELEVEN“, in „JUL EN JULIA“ und im Freizeitpark „JULIANATOREN“, wo er seit 2013 Jul der Maus eine Stimme gegeben hat, welche im Park, im Fernsehen und auf vielen CD- und DVD-Aufnahmen zu hören ist. In Deutschland hört man seine Stimme auch in die Theatershows von Peppe Wutz (Schorsch) und Paw Patrol (Chase).