Tom Dewulf

Musicaldarsteller

Der gebürtige Belgier Tom Dewulf steht seit Kindesbeinen in enger Verbindung mit der Musik. 2005 schloss er sein Studium als klassischer Konzertpianist mit dem Titel "Master of Music" ab. Während dieser Zeit leitete er bereits eine private Musikschule mit 450 Studenten und schrieb 4 Musiklehrbücher für belgische Schulen.

Er schloss ein Musical-Studium an, während dem er schon diverse Hauptrollen verkörperte. So spielte er am Landestheater Gera/Altenburg 2008 den Erik im Musical "free@heart" und am Erfurter Theater den Roman in "Comedian Harmonists". Es folgten Engagements auf AIDA- Kreuzfahrtschiffen sowie hochkarätige Musicalrollen in Düsseldorf, Gera und Chemnitz.

Neben seinen Engagements auf Bühnen arbeitet Tom Dewulf auch als Gesangs-Coach und Künstlerisscher Leiter diverser Produktionen, derzeit für das "Kabarett Erfurter Puffbohne" (DASDIE-Stage).

Als "Rocky" begeisterte er bereits in der Erfurter Erfolgs-Produktion "The Rocky Horror Show" in der Alten Oper - den er diesen Sommer auch in der Produktion der Landesbühnen Sachsen verkörpern wird.