Stellenbezeichnung
Chefdramaturg*in (m/w/d)
Beschreibung

An der Landesbühnen Sachsen GmbH ist ab der kommenden Spielzeit 2022/2023 die Stelle eines/r

Chefdramaturg*in (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Die Landesbühnen Sachsen GmbH ist mit ihren Musiktheater-, Schauspielensembles und ihrer Tanzcompagnie Deutschlands zweitgrößtes Reisetheater mit Stammhaus in Radebeul bei Dresden. Über 200 Mitarbeiter sind verantwortlich für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung von mehr als 600 Aufführungen pro Jahr in Sachsen, Mitteldeutschland sowie weiteren Ländern wie Dänemark, Österreich, Polen, England, Kuba, Kroatien und Amerika.

Aufgaben

  • Konzept- und Spielplanarbeit, spartenübergreifend und ensembleorientiert, für das Stammhaus Radebeul, die Felsenbühne Rathen, weitere Spielstätten im sächsischen Kulturraum und überregional
  • regelmäßige künstlerische und kulturpolitische Analyse und Lagebeschreibung
  • Leitung der Dramaturgie und Archiv
  • Spielplan- und Stückrecherche
  • Stückentwicklungen und Erarbeiten von Fassungen (Bearbeitung von Stücken und anderen Texten)
  • Produktionsdramaturgie, Kontakt mit Regisseuren, Bühnen- und Kostümbildnern, Komponisten, stückbegleitende Recherche und Erarbeitung produktionsbegleitender Materialien, Ensemblearbeit
  • Erstellen von Programmheften, Werbematerial (stückbezogen und Image)
  • Ausrichtung und Konzeptionierung von Matineen, Reihen, öffentlichen Veranstaltungen, Tag der offenen Tür u. ä.
  • Zusammenarbeit mit Autoren und Theaterverlagen incl. Abschluss von Aufführungsverträgen
  • Entwicklung von Kommunikationsstrategien mit dem Publikum, Publikumsgespräche, Stückeinführungen
  • Leitung und Entwicklung von Projekten in Zusammenarbeit mit anderen sozio-kulturellen Einrichtungen, Schulen, Kirchen und Freier Szene
  • Vernetzung zu regionalen und internationalen gesellschaftlichen Partnern und Organisationen
  • Akquirieren von Fördermitteln aus öffentlichen Fonds

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Theaterwissenschaft, Germanistik o.ä.
  • Leitungserfahrung und -fähigkeit an einem Mehrspartentheater
  • mehrjährige Theatererfahrung im Bereich Dramaturgie, Regie, Öffentlichkeitsarbeit
  • umfangreiche Stückkenntnisse im Bereich Schauspiel und Musiktheater
  • grundlegende Kenntnisse im Urheberrecht und GEMA
  • Organisationsvermögen, offene Kommunikation
  • Einfühlungsvermögen in künstlerische Ensemblearbeit und -prozesse
  • sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen

Wir bieten

  • interessante und vielfältige Arbeitsmöglichkeiten in einem Mehrspartenhaus
  • Vergütung nach NV-Bühne
  • Mitgliedschaft in der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen (Bayerische Versorgungskammer)
  • Mitarbeiterrabatte und Jobticket
  • Gute Verkehrsanbindung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte bis spätestens zum 16.01.2022 (Bewerbungsschluss) Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an Frau Heinrich: bewerbung@landesbuehnen-sachsen.de.

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
Spielzeit 2022/2023
Arbeitsort
Meißner Straße 152, Radebeul, 01445
Veröffentlichungsdatum
12. November 2021
Gültig bis
16. Januar 2022
Close modal window

Anstellung: Chefdramaturg*in (m/w/d)

Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir kontaktieren Sie in Kürze.