Stellenbezeichnung
Leitung Spielbetrieb Felsenbühne Rathen (m/w/d)
Beschreibung

Die Landesbühnen Sachsen GmbH besetzt
in Vollzeit spätestens zum 01.01.2025 die Position

Leitung Spielbetrieb Felsenbühne Rathen (m/w/d)

Die Landesbühnen Sachsen GmbH ist Deutschlands zweitgrößtes Mehrspartenreisetheater (Musik-theater, Schauspiel, Tanz- und Figurentheater). Sie unterhält ihr modernes Stammhaus in Radebeul und die Felsenbühne Rathen. Darüber hinaus erfolgen während der gesamten Spielzeit Gastspiele innerhalb und auch außerhalb des Freistaats Sachsen. Über 230 Mitarbeiter*innen sind verantwortlich für die Organisation und künstlerische Ausgestaltung von mehr als 600 Aufführungen pro Jahr.

Die Felsenbühne im Kurort Rathen wurde im Jahr 2022 saniert und bietet Platz für 1.800 Besucher.  Zwischen Mai und September finden ca. 90 Vorstellungen statt. Gelegen mitten im Nationalpark Sächsische Schweiz gilt sie als eine der schönsten Freilichtbühnen Europas.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Planung und Durchführung des Spielbetriebs in Abstimmung mit dem Intendanten und den Spartenleiter*innen
  • Leitungsdienst während Proben und Veranstaltungen; Ansprechpartner vor Ort für technische Gewerke, Künstler, Kooperationspartner
  • Lokaler Ansprechpartner und Vernetzer; enger Austausch mit der Gemeindeverwaltung, Nationalparkverwaltung, touristischen Leistungsanbietern
  • Akquise von Gastspielen externer Partner auf der Felsenbühne Rathen
  • Öffentlichkeitsarbeit in enger Abstimmung mit der Abteilung Marketing/Vertrieb
  • Gewährleisten der Verkehrssicherheit der Spielstätte und Wege in Abstimmung mit Nationalparkverwaltung, Feuerwehr, Objektsicherung, Deutsches Rotes Kreuz u.a.
  • Planung und Überwachung des Inventars, der technischen Anlagen sowie deren Instandhaltungen durch Mitarbeiter der Gebäudetechnik; Überwachung von Baugeschehen in Abstimmung mit dem Liegenschaftsamt und Sächsischen Immobilien- und Baumanagement
  • Erstellung von Dienstplänen für lokale Arbeitskräfte und Beauftragung externer Dienstleister
  • Organisation und Überwachung von Arbeitseinsätzen und Maßnahmen für Ordnung und Sicherheit
Qualifikationen / Anforderungen
  • Persönlichkeit mit mehrjähriger Berufserfahrung in leitender Position im Veranstaltungsmanagement
  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im kulturellen Bereich
  • Fundierte Kenntnisse zu den Arbeitsabläufen und Erfordernissen eines Mehrspartentheaters
  • Kenntnisse der Versammlungsstättenverordnung, Grundlagen des Sächsischen Naturschutzgesetzes, des Vergaberechts, der kommunalen Bestimmungen und Theatertarifverträge, anwendungsfähiges MS Office
  • Kommunikations-, Organisations-, und Improvisationstalent, Hands-on-Mentalität, eigenständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Führungserfahrung und Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit während der Spielsaison, Bereitschaft für saisonale Wochenend- und Nachtarbeit
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft für einen Wohnsitz in Rathen oder einer Nachbargemeinde
Leistungen der Anstellung
  • interessante und vielfältige Arbeitsmöglichkeiten mit einem hohen Grad an Mitgestaltung
  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung auf Basis des NV Bühne
  • betriebliche Altersvorsorge (Bayerische Versorgungskammer) und vermögenswirksame Leistungen
  • 45 Kalendertage Jahresurlaub (kann nicht im Umfeld der Felsenbühnen-Saison gewährt werden)
  • Moderne Arbeitsplatzsituation in Rathen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterrabatte und Jobticket
  • Die Stelle ist während der Sommersaison nicht teilzeitgeeignet; eine Vereinbarung zur Stundenreduzierung im Zeitraum Oktober-Februar ist auf Wunsch möglich
Kontakte

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 02.06.2024 per E-Mail an Frau Schmitz: bewerbung@landesbuehnen-sachsen.de.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
01.01.2025
Arbeitsort
Meißner Straße 152, Radebeul, 01445
Veröffentlichungsdatum
11. April 2024
Gültig bis
2. Juni 2024
Close modal window

Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir kontaktieren Sie in Kürze.