Entdecken und Begegnen

Kooperation Theater und Schulen

Theater und Schule geht das zusammen? Unbedingt!

Beide Systeme passen, wie unsere langjährige Erfahrung beweist, wunderbar zueinander und befruchten sich gegenseitig. Die Schulen berichten von einer Bereicherung des Unterrichts durch andere Methoden der Wissensvermittlung, von Geschichten, in denen aktuelle und zeitlose Themen exemplarisch behandelt werden und nicht zu vergessen: vom Spaß, den die Schüler*innen bei unseren Aufführungen, Nachgesprächen und Workshops haben. 

Und wir als Theater freuen uns über den frischen Wind, den die Kinder und Jugendlichen in unser Haus bringen, die Fragen und Gedanken, mit denen wir wieder an das eigene Jungsein erinnert werden. Nicht zuletzt wird durch den engen Kontakt mit unseren Bildungseinrichtungen das Theater zu dem, was es doch sein soll: ein Ort der Begegnung und Partizipation. 

Nach 7 Jahren haben wir als junges.studio mittlerweile 4 Kitas, 7 Grundschulen, 7 Oberschulen und 3 Gymnasien als Kooperationspartner*innen gewinnen können. 

Unsere Kooperationskitas: 

  • Kinderhaus Leubnitz e. V.
  • Kindertagesstätte Johann-Meyer-Straße Kinderspiel e. V.
  • Kindertageseinrichtung "Buddelfink"
  • Kindertagesstätte Thomas Müntzer

 

Unsere Kooperationsschulen: 

  • Grundschule Niederlößnitz
  • Grundschule Friedrich Schiller
  • Grundschule Oberlößnitz
  • Grundschule Kötzschenbroda
  • Grundschule Mitte Coswig
  • Friedrich-Märkel-Grundschule Wehlen
  • Evangelisches Schulzentrum Radebeul
  • KINDERLAND Sachsen e.V. - Freie Célestin-Freinet-Schule
  • Oberschule Schmiedeberg
  • Oberschule Radebeul Mitte
  • Oberschule Kötzschenbroda
  • Oberschule Lommatzscher Pflege
  • Oberschule "Am Knöchel" Sebnitz
  • Marie-Curie Oberschule Dohna
  • Leonhard-Frank Oberschule Coswig
  • Gymnasium Coswig
  • Gymnasium Luisenstift Radebeul
  • Lößnitzgymnasium Radebeul
  • Gymnasium Luisenstift
  • MEISOP gGmbH

 

 

 

 

 

Unser Partner für theaterpädagogische Kooperationen mit Schulen:

KOST - Kooperation Schule und Theater in Sachsen

Mehr Informationen unter:

www.kost-sachsen.de


SCHULTHEATERWOCHEN – JUST ON THE ROAD

 
 

Wir sind für euch unterwegs und setzen unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem StadtKulturHaus Freital fort. Wie in den letzten Jahren, sind wir auch 2021 mit unseren Inszenierungen eine Woche im März zu Gast und spielen eine Auswahl unseres Kinder- und Jugendtheaterprogramms.

Die genauen Termine der einzelnen Vorstellungen entnehmen Sie bitte unserer Website oder den Websites unserer Partner*innen.

StadtKulturHaus Freital:  www.kulturhaus-freital.de

 

Termine:

Schultheaterwochen Freital |  08.-21.03.2021


Angebote für Kooperationspartner*innen

Die KinderCard

  • wird von der Kita für die Kinder erworben
  • kostet 14 € und gilt für die Dauer einer Spielzeit
  • berechtigt zum Besuch von 4 Vorstellungen im Theater Radebeul und von mobilen Stücken der Landesbühnen Sachsen
  • gilt für Kita-Kinder und ist nicht personengebunden, eine Weitergabe innerhalb der Kita an andere Gruppen/Kinder ist möglich
  • gilt nicht für Gastspiele, Gastspielorte, Sonderveranstaltungen und Konzerte der Elbland Philharmonie Sachsen (ausgenommen Schulkonzerte)
  • für Vorstellungen im Theaterzelt Rathen wird ein Aufschlag von 1,50 € berechnet
  • Alle Eintrittskarten für das Theater Radebeul und das Theaterzelt Rathen gelten gleichzeitig als Fahrausweis für den öffentlichen Nahverkehr der VVO. Gültig für Stunden vor bis 6 Stunden nach Vorstellungsbeginn. 

Die SchülerCard

  • wird von der Schule für die Schüler*innen erworben
  • kostet 20 € und gilt für die Dauer einer Spielzeit
  • berechtigt zum Besuch von 4 Vorstellungen im Theater Radebeul, im Theaterzelt Rathen und von Klassenzimmerstücken
  • gilt für Schüler*innen und ist nicht personengebunden, eine Weitergabe innerhalb der Schule an andere Klassen/Schüler*innen ist möglich
  • gilt nicht für Gastspiele, Gastspielorte, Sonderveranstaltungen und Konzerte der Elbland Philharmonie Sachsen (ausgenommen Schulkonzerte)
  • Garderobennutzung und Programmhefte zu besuchten Vorstellungen sind kostenlos
  • Alle Eintrittskarten für das Theater Radebeul und das Theaterzelt Rathen gelten gleichzeitig als Fahrausweis für den öffentlichen Nahverkehr der VVO. Gültig für Stunden vor bis 6 Stunden nach Vorstellungsbeginn.