Stellenausschreibung

Die Landesbühnen Sachsen GmbH sucht zur neuen Spielzeit 2020/2021 einen (m/w/d)
 

Leiter Tanzcompagnie

Die Landesbühnen Sachsen GmbH ist mit ihren Musiktheater-, Schauspielensembles und
ihrer Tanzcompagnie Deutschlands zweitgrößtes Reisetheater mit Stammhaus in Radebeul
bei Dresden. Über 200 Mitarbeiter sind verantwortlich für die Organisation, Vorbereitung
und Durchführung von mehr als 600 Aufführungen pro Jahr in Sachsen, Mitteldeutschland
sowie weiteren Ländern wie Dänemark, Österreich, Polen, England, Kuba, Kroatien und
Amerika. Für die Leitung und Entwicklung der Tanzcompagnie suchen wir eine
Persönlichkeit mit vielseitigen Erfahrungen, die neben der Arbeit im Ensemble und der
Sparte großes Interesse an Spartenübergreifender Arbeit mit sich bringt.


Aufgaben

  • Leitung und Organisation der Tanzcompagnie
  • Programmentwicklung
  • Erarbeitung eigener Choreographien
  • Probenleitung
  • Erstellung von Probenplänen in Übereinstimmung mit arbeitsrechtlichen Vorgaben
  • Engagement von Ensemblemitgliedern und Gastkünstler*innen in Absprache mit der Intendanz
  • Budgetplanung in Abstimmung mit der Intendanz
  • Betreuung von Umbesetzungen
  • Übernahme von Abenddiensten während der Ballettvorstellungen
  • Teilnahme an Dispositionsterminen, Bauproben und Konzeptionsgesprächen etc.
  • Kommunikation mit den anderen Abteilungen des Theaters
  • Entwicklung und Durchführung von Projekten, ggf. in Kooperation mit anderen
  • Institutionen der Stadt
  • Kommunikation mit Freunden und Förderern

Voraussetzungen

  • mehrjährige Erfahrung mit der Leitung eines Ensembles
  • Erfahrung und nachweisliche Erfolge als Choreograph/in
  • Fähigkeit zur Entwicklung von komplexen und anspruchsvollen Tanztheaterproduktionen
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie hohe Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Organisations- und Improvisationstalent, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Engagement
  • Uneingeschränkte Reisebereitschaft, PKW-Führerschein
  • Leidenschaft fürs Theater
  • PC-Kenntnisse: Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

 

Wir bieten

  • Eine vielfältige, herausfordernde Tätigkeit in einem Mehrspartenhaus
  • Sie erhalten kompetente Ansprechpartner in einem engagierten Team
  • Anstellung auf NV- Bühne
  • Mitgliedschaft in der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen (Bayerische Versorgungskammer)
  • Mitarbeiterrabatte und Jobticket
  • Gute Verkehrsanbindung

 


 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?  

Dann senden Sie bitte bis spätestens zum 15.12.2019 (Bewerbungsschluss) Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an Frau Eisold:
bewerbung©landesbuehnen-sachsen.de.

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen
nicht zurückgesandt werden.

Hier können Sie sich die Stellenausschreibung herunterladen: