Stellenausschreibung

Die Landesbühnen Sachsen GmbH sucht zum 01.08.2020 befristet bis 31.12.2020 einen

Mitarbeiter (m/w/d)

 

zur Unterstützung der Abteilung Dramaturgie mit dem Schwerpunkt Archivarbeit. 

Die Landesbühnen Sachsen GmbH ist ein traditionsreiches Haus, dessen Repertoire Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Schauspiel (Tragödie, Komödie, Märchentheater), Tanzinszenierungen sowie Figurentheater umfasst. In den Sommermonaten finden regelmäßig Vorstellungen auf der Felsenbühne Rathen statt. Darüber hinaus erfolgen während der gesamten Spielzeit Gastspiele in verschiedenen Orten innerhalb und auch außerhalb des Freistaats Sachsen. Über 200 Mitarbeiter sind verantwortlich für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung von mehr als 600 Aufführungen pro Jahr in Sachsen und darüber hinaus. 

 

Aufgabenschwerpunkte sind: 

  • Recherche
  • Archivpflege
  • Herstellen von Arbeitsmaterial
  • Kopier- und Bindearbeiten 

 

Erwartet werden:

  • Fähigkeit Noten lesen zu können (Voraussetzung)
  • Kenntnis von Musik- und Opernliteratur wünschenswert
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten, sowie Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • Erfahrungen im Bereich Theater wünschenswert

 

Wir bieten:

  • Interessante und vielfältige Arbeitsmöglichkeiten in einem Mehrsparten haus
  • Vergütung nach Vereinbarung - Minijob (max. brutto 450,00 EUR)
  • Gute Verkehrsanbindung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail bis zum 17.07.2020  (Bewerbungsschluss) an Frau Eisold:

bewerbung©landesbuehnen-sachsen.de.

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Hier können Sie sich die Stellenausschreibung herunterladen: