Stellenausschreibung

An der Landesbühnen Sachsen GmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines (m/w/d)

Regieassistenten (Musiktheater)

in Vollzeit zu besetzen.

Die Landesbühnen Sachsen GmbH ist ein traditionsreiches Haus, dessen Repertoire Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Schauspiel (Tragödie, Komödie, Märchentheater), Tanzinszenierungen sowie Figurentheater umfasst. In den Sommermonaten finden regelmäßig Vorstellungen auf der Felsenbühne Rathen statt. Darüber hinaus erfolgen während der gesamten Spielzeit Gastspiele in verschiedenen Orten innerhalb und auch außerhalb des Freistaats Sachsen. Über 200 Mitarbeiter sind verantwortlich für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung von mehr als 600 Aufführungen pro Jahr in Sachsen und darüber hinaus.

Erwartet werden:

  • einschlägige Erfahrungen durch entsprechende Regieassistenzen (Musiktheater)
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen sowie Organisationsgeschick
  • eine selbständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Notenkenntnisse
  • uneingeschränkte Reisebereitschaft
  • Bereitschaft zu flexiblen und theaterüblichen Arbeitszeiten
  • umfassende Kenntnisse im Bereich Musiktheater
  • Leidenschaft fürs Theater, Verständnis und Interesse für die Besonderheiten eines Theaterbetriebes

 

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Regieassistenz im Musiktheater 
  • Planung und Organisation von Proben
  • Abendspielleitung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Regiekonzepten
  • Leitung von Umbesetzungs- und Wiederaufnahmeproben
  • Betreuung der Komparserie
  • Erarbeitung von kleinen Stücken, Programmen und Matineen

 

Wir bieten:

  • interessante und vielfältige Arbeitsmöglichkeiten in einem Mehrspartenhaus
  • Einsätze im Stammhaus Radebeul, der Felsenbühne Rathen und weiteren Spielorten
  • Vergütung nach NV-Bühne
  • Mitarbeiterrabatte und Jobticket
  • Gute Verkehrsanbindung

 

Bewerbungsschluss: 30.11.2020

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Richten Sie diese bitte an Frau Eisold vorzugsweise per E-Mail an: 

bewerbung©landesbuehnen-sachsen.de

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Hier können Sie sich die Stellenausschreibung herunterladen: