Erich Kästner für Erwachsene – Eine szenische Lesung

Der 1899 in Dresden geborene Erich Kästner erlangte vor allem mit seinen Kinderbüchern Weltruhm, doch er bediente fast jedes literarische Genre: er schrieb Gedichte, Texte fürs Kabarett, zahlreiche Theaterrezensionen und Zeitungsartikel, einige Romane und Drehbücher. In allen Texten stellte sich Kästner dabei bewusst auf die Lesenden ein und wählte seine Ansprache für die, für die er schrieb. Er prägte für sich den Begriff „Gebrauchsliteratur“ und verweigerte sich einer Einordnung seiner Texte in gängige Genres. Wahrscheinlich sind auch das Gründe dafür, dass Kästners zugängliche Sprache, sein Humor und der genau beobachtende Blick auf die Menschen noch heute so viel Zuspruch finden.

Ein Schauspieler stellt in dieser szenischen Lesung diesen vielschichtigen Literaten vor, bringt bekannte Texte ins Gedächtnis, stellt unbekannte vor und garniert das mit ein wenig Musik.

Besetzung

Vorstellungstermine

Sa
23
Okt 21
19:30 Uhr
Goldne Weintraube - Die Theaterkneipe
Premiere
So
24
Okt 21
19:00 Uhr
Goldne Weintraube - Die Theaterkneipe
Premiere
Mi
17
Nov 21
19:00 Uhr
Goldne Weintraube - Die Theaterkneipe
Premiere
Fr
01
Apr 22
19:30 Uhr
Winzergenossenschaft Meißen
Premiere