Operette von Johann Strauß

Libretto von Friedrich Zell und Richard Genée

Die Ankunft des Herzogs von Urbino sorgt beim Karneval in Venedig für Aufregung, denn dieser große Herr ist als ein ebenso großer Verführer bekannt. Besonders Senator Delacqua muss um die Ehre seiner Frau Barbara fürchten, da der Herzog auf sie ein Auge geworfen hat. Sicherheitshalber plant der Senator, seine Frau aus der Stadt bringen zu lassen, doch Barbara hat ihre eigenen Pläne! So folgt dem Lockruf Caramellos „Komm in die Gondel“ eine falsche Barbara, was zu erheblichen emotionalen Verwirrungen führt, die typisch sind für diese turbulente venezianische Nacht.

Es erwartet Sie ein großes Verkleidungs- und Verwechslungsspektakel mit den bekannten und beliebten Melodien des Walzerkönigs Johann Strauß!

Besetzung

Vorstellungstermine

Fr
14
Jan 22
19:30 Uhr
König Albert Theater Bad Elster
Premiere
So
30
Jan 22
16:00 Uhr
Theater Meißen
Premiere
Sa
05
Feb 22
19:30 Uhr
König Albert Theater Bad Elster
Premiere
Mi
25
Mai 22
19:30 Uhr
König Albert Theater Bad Elster
Premiere