Kinderstück nach dem Bilderbuch von Sven Nordqvist

Für die Bühne bearbeitet von Clara Pauline Schnee

Findus freut sich auf Weihnachten: spielen im Schnee, Weihnachtsgeschenke besorgen, der Duft nach frisch gebackenen Pfefferkuchen, der leckere Weihnachtsschmaus und natürlich der bunt geschmückte Weihnachtsbaum – all das gehört für ihn zu einem gelungenen Weihnachtsfest einfach dazu. Doch fast noch besser als das Weihnachtsfest gefällt ihm der »Tag – vor – Heiligabend«, denn an diesem Tag bereitet er, zusammen mit Pettersson, alles vor. Voller Vorfreude, das aufgeregte Gegacker der Hühner noch in den Ohren, ziehen Pettersson und Findus los in den Wald, um einen schönen Weihnachtsbaum zu besorgen. Und weil der »Tag – vor – Heiligabend« ein ganz besonderer Tag ist, darf Findus sogar den Schlitten mitnehmen. Unterwegs überlegen Pettersson und Findus, ob man Weihnachten, genauso wie Findus Geburtstag, auch dreimal im Jahr feiern sollte. Warum eigentlich nicht? Doch gerade in dem Moment als sie eine passende Antwort gefunden haben, passiert etwas vollkommen Unerwartetes! 

»Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch« ist der vierte Band der Bilderbuchreihe »Pettersson und Findus« des schwedischen Autors Sven Nordqvist. Auf humorvolle Weise erzählt er von den Herausforderungen des Lebens, die Pettersson und sein frecher Kater Findus durch Freundschaft und Zusammenhalt immer wieder aufs Neue meistern.  

Vorstellungstermine

Besetzung