Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung

ab 8

Die Geschwister Hänsel und Gretel wachsen in großer Armut auf. Während ihre Eltern sie mit Mühe und Not mit dem Allernötigsten versorgen, haben die beiden nichts als Kindereien im Kopf.  Statt der Mutter beim Binden von Besen und Stricken von Strümpfen zu helfen, singen und tanzen die beiden fröhlich und unbeschwert durch die kleine Hütte. Die heimkehrende Mutter ist davon gar nicht begeistert und schickt die beiden zur Strafe zum Beeren sammeln in den Wald. Aber auch dort lassen sich die beiden Kinder von ihrer Aufgabe ablenken und geraten dabei immer tiefer in den Wald hinein. Als sie plötzlich vor dem Haus der Knusperhexe stehen, nimmt ihre Geschichte eine  gefährliche  Wendung. 

Besetzung

Vorstellungstermine