»Der Schimmelreiter»

Mitten im stürmischen Oktober hat ein Reisender in Nordfriesland jene unheimliche und gespenstische Begegnung. Im Wirtshaus hinter dem Deich erfährt er von der tragischen Lebensgeschichte Hauke Haiens: Schon in jungen Jahren setzt sich der wissbegierige Junge mit der Arbeit seines Vaters auseinander, einem Landvermesser und Bauern. Als Hauke Knecht des Deichgrafen wird, kommt seine Chance: Mit neuen Plänen und Ideen weckt er das Interesse des Deichgrafen und dessen Tochter Elke. Doch die anderen im Dorf, allen voran der Großknecht Ole Peters, reagieren mit Skepsis und Missgunst – erst recht, als Hauke Elkes Hand gewinnt, vom Knecht zum Gutsbesitzer aufsteigt und die Nachfolge des alten Deichgrafen antritt. Jung und ehrgeizig setzt er seine visionären Pläne für einen neuen Deichbau in die Tat um. Das Vorhaben gelingt jedoch nur mit Kompromissen, denn Widerstand und Aberglaube der Älteren sind groß. Als Hauke auch noch einen elenden Schimmel kauft, der dem Dorf als unheimliches Spukgespenst erscheint, und sich dem traditionellen Deichopferbrauch widersetzt, verhärten sich die Fronten. Alter und neuer Deich stehen fortan Seite an Seite – bis eine Sturmflut die Bruchnaht aufreißt und Haukes Familie in den Wassermassen begräbt.

Theater: Theater Chemnitz

Mitwirkende:
Regie, Bühne und Bühnenfassung: Markus Joss
Puppen: Ulrike Langenbein 
Kostüme und Ready Mades: Regina Gyr
Ausstattung: Paul Hentze
Dramaturgie: Friederike Spindler

Arne van Dorsten
Tobias Eisenkrämer
Claudia Acker
Emilia Giertler
Linda Fülle
Keumbyul Lim
Paul Acker

 

 

Vorstellungstermine

Fr
05
Mai 23
19:30 Uhr
Premiere
Voraufführung

Besetzung