Ein irischer Abend

von Conor McPherson

Der 17jährige Joe, sein Bruder Frank, der im Imbiss des Vaters arbeitet, und Ray (Unidozent und Lover ihrer Schwester) erzählen Storys aus dem Leben in einer irischen Kleinstadt –wahr oder erfunden, wer weiß das schon? Auf jeden Fall scharf gewürzt mit bissigem englischen Humor.

Frank nimmt es darin mit den fiesen Gläubigern seines Vaters auf, Ray will den berühmten Philosophen Königsberg argumentativ aufs Kreuz legen und Joe – wird erwachsen.

Am Kneipentresen verwandelt sich der Alltag in ein spannendes Abenteuer und die drei sympathischen Durchschnittstypen werden zu Helden. Auch wenn sie genug Probleme am Hals haben: Reden verhilft dem Boden der Tatsachen zu Glamour und macht das Leben zum Fest …

Besetzung

Vorstellungstermine

.lbs_stueck_row_video { display:none !important; }.lbs_stueck_row_besetzung { background-color:#eee !important; }.lbs_stueck_row_galerie { background-color:none !important; }.lbs_stueck_row_spielplan { background-color:#eee !important; }