Christmas Wonderland | Chorkonzert der Landesbühnen Sachsen

 

Wussten Sie schon, dass "Rudolph, the Red-Nosed Reindeer" / „Rudolf, das rotnasige Rentier“ 1938 von einem amerikanischen Kaufhaus als Marketing-Gag erfunden wurde, um Kinder dazu zu bringen, Weihnachtsmalbücher zu kaufen? Dieses Lied und andere weltbekannte Weihnachtshits wie „Here Comes Santa Claus“, „A Holly Jolly Christmas“ oder „I‘ll Be Home for Christmas“ in jazzigen Arrangements für vierstimmigen Chor mit Klavierbegleitung entführen uns ins weihnachtliche Amerika mit seinen Christmas Carols.

Dazu erklingen am Jazz-Klavier Solo-Improvisationen über Evergreens wie "Have Yourself a Merry Little Christmas", "Let It Snow" und ein "Winter Wonderland Medley", interpretiert von Paul Bernewitz, der als Jazz-Pianist schon beim letzten Bühnenball für authentischen Swing-Sound sorgte.

Lassen Sie sich mit unserem „Christmas Wonderland“ auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen!

Musikalische Leitung   Karl Bernewitz

Chor der Landesbühnen Sachsen

Klavier   Paul Bernewitz