Sonderkonzert mit Werken von Ludwig van Beethoven

Sonderkonzert der Landesbühnen Sachsen

"Allein Freyheit, weiter gehn ist in der Kunstwelt, wie in der ganzen grossen Schöpfung, Zweck."

 

Ludwig van Beethoven gilt nicht nur als einer der meistgespielten Komponisten aller Zeiten, er war auch ein radikaler Künstler und kritischer Beobachter der Gesellschaft, der die Grenzen der Musik erweiterte. Weltweit inspiriert er Konzertbesucher*innen und Musiker*innen bis heute. Seine musikalisch formulierte Utopie eines friedlichen Zusammenlebens der Völker bleibt stets aktuell. 

Zum Jahresausklang widmet sich dieses Konzert Beethovens Musik in Kombination mit zeitgenössischen Kompositionen. Dazu schließen die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzcompagnie ihr Projekt "Beethoven Today Actions" mit ihrem Auftritt ab. 

Musikalische Leitung
Hee-Chun Choi

 

Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.

Es tanzt die Tanzcompagnie der Landesbühnen Sachsen. 

 

30.12.2020

Mittwoch

Auferstehungskirche Dresden · Dresden

19:30 Uhr

31.12.2020

Donnerstag

Lutherkirche Radebeul · Radebeul

19:30 Uhr