Zuhause bin ich Darling

Komödie von Laura Wade | Deutsch von Michael Raab

Einen spannenden Job und ein selbständiges Leben aufzugeben, um dem Mann im perfekt geputzten Zuhause an dessen Feierabend jeden Wunsch von den Lippen abzulesen, klingt in Zeiten der Gleichberechtigung bizarr. Für Judy indes bedeutet das Hausfrauendasein absolute Erfüllung, sind doch der Look und die Werte der 50er Jahre die große Leidenschaft des Paares. Wären da nur nicht die lästige Realität mit Geldsorgen, der attraktiven, selbstbewussten Chefin ihres Mannes und ihre emanzipierte Mutter, die ihr vorhält, ihre berufliche Zukunft und Unabhängigkeit für einen Spleen wegzuwerfen.

In Zeiten von Hygge und #MeToo hat Laura Wade mit »Zuhause bin ich Darling« ein spannendes und amüsantes Stück über Wünsche, gesellschaftliche Erwartungen und Trends geschrieben, die suggerieren, wie das vielbeschworene rundum »gute Leben« auszusehen habe. 2019 wurde die Komödie mit dem Olivier Award in der Kategorie »Best New Comedy« ausgezeichnet. 

Inszenierung
Christine Bossert

Ausstattung
Barbara Blaschke

Dramaturgie
Kerstin Weiß

 

Judith
Sandra Maria Huimann

Johnny
Moritz Gabriel

Fran
Cordula Hanns

Marcus
Grian Duesberg

Sylvia
Anke Teickner

Alex
Julia Rani

01.10.2021

Freitag

Landesbühnen Sachsen - Studiobühne · Radebeul

19:30 Uhr

Judith: N.N. · Johnny: N.N. · Fran: N.N. · Marcus: N.N. · Sylvia: N.N. · Alex: N.N.

14.10.2021

Donnerstag

Landesbühnen Sachsen - Studiobühne · Radebeul

19:30 Uhr

Judith: N.N. · Johnny: N.N. · Fran: N.N. · Marcus: N.N. · Sylvia: N.N. · Alex: N.N.

15.10.2021

Freitag

Landesbühnen Sachsen - Studiobühne · Radebeul

19:30 Uhr

Judith: N.N. · Johnny: N.N. · Fran: N.N. · Marcus: N.N. · Sylvia: N.N. · Alex: N.N.

06.02.2022

Sonntag

Großenhain Schloss · Großenhain

18:00 Uhr

Judith: N.N. · Johnny: N.N. · Fran: N.N. · Marcus: N.N. · Sylvia: N.N. · Alex: N.N.