BEETHOVEN TODAY ACTIONS

2020 Minuten Site-specific Tanzimprovisationen

Ein Projekt von Wagner Moreira in Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen und Tänzern der Landesbühnen Sachsen

August bis Dezember 2020

Wagner Moreira gestaltet gemeinsam mit den Tänzer*innen der Tanzcompagnie exklusive Tanzperformances in physischen und virtuellen Räumen. An außergewöhnlichen oder unkonventionellen Orten wie  Bahnhöfen, Brücken, Wohnzimmer, Gärten, Kirchen, Straßenbahnen und im Internet. In 2020 Minuten mit Musik von Ludwig van Beethoven agieren die Tänzer*innen als Solist*innen oder im Duett mit Tanzminiaturen voller Poesie, Gelassenheit und Spontaneität.

Von August bis Dezember können Sie diese Auftritte an öffentlichen Orten besuchen, zu sich nach Hause einladen oder live streamen. 

Mit diesem Stück beginnt auch die inkludierende Arbeit der Tanzcompagnie der Landesbühnen Sachsen unter der neuen Leitung von Wagner Moreira. Diese Inszenierung ist nicht nur kinder- und familienfreundlich, sondern auch barrierefrei gehalten für seh- und hörbehinderte Menschen.

 

Für die Improvisationen wird kein Eintritt extra erhoben.

 

Audio-Flyer:

Hier den Begleitflyer im Audioformat hören.

 

 

Camilla Bizzi und Adam Sojka in der Albrechtsburg Meißen  |  Beethoven Today Actions 2020

Alena Krivileva, Simon Wolant, Gianmarco Martini Zani & Rodrigo Opazo Castro vor der Trinitatiskirche Riesa/Sachsen  |  Beethoven Today Actions 2020

Camilla Bizzi, Aurora Fradella, Gianmarco Martini Zani & Christian Senatore im Innenhof der Senioren Residenz Radebeul  |  Beethoven Today Actions 2020

Choreografie
Wagner Moreira und die Tänzer*innen der Tanzcompagnie

Ausstattung
Irina Steiner

30.12.2020

Mittwoch

Landesbühnen Sachsen - Hauptbühne · Radebeul

19:30 Uhr

Tänzer I: N.N. · Tänzer II: N.N. · Tänzer III: N.N. · Tänzer IV: N.N. · Tänzer V: N.N. · Tänzer VI: N.N. · Tänzer VII: N.N. · Tänzerin I: N.N. · Tänzerin II: N.N. · Tänzerin III: N.N. · Tänzerin IV: N.N. · Tänzerin V: N.N.