Christiane Günther

Rollen

Nächste Vorstellungen

Freitag
03
Dezember 2021
10:00
HÄNSEL UND GRETEL oder Das Geheimnis der wilden Hexe
Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung
König Albert Theater Bad Elster
Premiere
Freitag
03
Dezember 2021
19:30
HÄNSEL UND GRETEL oder Das Geheimnis der wilden Hexe
Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung
König Albert Theater Bad Elster
Abo:
Premiere
Freitag
03
Dezember 2021
19:30
Christmas Wonderland
Chorkonzert
Theater Meißen
Premiere
Samstag
04
Dezember 2021
19:30
Christmas Wonderland
Chorkonzert
Abo: FK,
Premiere
Mittwoch
08
Dezember 2021
10:00
HÄNSEL UND GRETEL oder Das Geheimnis der wilden Hexe
Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung
Premiere
Donnerstag
09
Dezember 2021
10:00
HÄNSEL UND GRETEL oder Das Geheimnis der wilden Hexe
Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung
Theater Meißen
Premiere
Freitag
10
Dezember 2021
10:00
HÄNSEL UND GRETEL oder Das Geheimnis der wilden Hexe
Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung
Theater Meißen
Premiere
Sonntag
12
Dezember 2021
10:00
HÄNSEL UND GRETEL oder Das Geheimnis der wilden Hexe
Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung
Premiere
Dienstag
14
Dezember 2021
10:00
HÄNSEL UND GRETEL oder Das Geheimnis der wilden Hexe
Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung
Premiere
Mittwoch
15
Dezember 2021
10:00
HÄNSEL UND GRETEL oder Das Geheimnis der wilden Hexe
Märchenoper von Engelbert Humperdinck | Orchesterarrangement von Andreas Nikolai Tarkmann – Deutsche Erstaufführung
Premiere
.lbs_ensemble_row_besetzung { background-color:#eee !important; }