Der Lößnitzgrund Radebeul gehört zu den schönsten Naherholungsgebieten in Radebeul – und das mit langer Tradition. Schon der Naturheilkundler Friedrich Eduard Bilz, der in Radebeul lange Jahre wirkte und nach dem noch heute das Naturbad „Bilz-Bad“ benannt ist, wies auf den reinigenden Charakter der Landschaft hin. Seit vielen Jahren findet im Lößnitzgrund jährlich im Mai das „Karl-May-Fest“ statt, das an den berühmten Radebeuler Autoren erinnert und gleichzeitig einen Ort des Austauschs für indigene Kulturen und ihre heutige Lebensweise bietet.

2019 rief die Stadt Radebeul die Initiative „Der Lößnitzgrund ruft“ ins Leben, um das Naherholungsgebiet auch über das Karl-May-Fest hinaus kulturell zu beleben. Im Mai 2021 ist es endlich so weit: Winnetou reitet durch Radebeul!

Winnetou I

Landensbühnen Sachsen - Elbland Theatersommer - Logo

Elbland Theatersommer

Seit 2020 präsentieren wir an ausgewählten Open-Air-Spielstätten im Sächsischen Elbland Theater und Musical. Im Lößnitzgrund Radebeul gastierten wir 2021 erstmals mit „Winnetou I“ und ließen den Helden damit in Karl Mays Heimatstadt reiten.

Neue Burgfestspiele Meißen
Schloss Moritzburg
Konzertplatz Weißer Hirsch

Aktuelles aus dem Lößnitzgrund

Spielplan

aktuell noch keine Termine veröffentlicht

Tickets & Anfahrt

Tickets erhalten Sie an allen bekannten VVK-Stellen sowie in der Theaterkasse Radebeul.
Die Abendkasse öffnet je eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Vollpreis 25 €
Ermäßigt 17 €
Kinder & Schüler 10 €

Abendzuschlag

Bei Ticketerwerb an der Abendkasse (eine Stunde vor Vorstellungsbeginn) gilt der Abendkassenpreis: 2,00 € Zuschlag pro Ticket, gilt auch für Kinder und Schüler.

Anreise mit Bus und Bahn

Die Eintrittskarten für unsere Vorstellungen im Lößnitzgrund Radebeul gelten 4 Stunden vor bis 6 Stunden nach Vorstellungsbeginn als Fahrausweise in allen Nahverkehrsmitteln – außer Sonderverkehrsmitteln – im VVO-Verbundraum.

Landesbühnen Sachsen - VVO

Anreise mit dem Auto

Die direkte Anfahrt zum Vorstellungsgelände ist während der Vorstellungen gesperrt.

Bitte parken Sie an den ausgewiesenen Parkplätzen auf der Lößnitzgrundstraße oder auf den ebenfalls kostenfreien Parkplätzen gegenüber des Theaters Radebeul. Das Vorstellungsgebiet ist von den Parkplätzen fußläufig erreichbar (ca. 2 km Fußweg) oder Sie fahren die letzten Stationen mit der Lößnitzgrundbahn.

Routenplanung mit GoogleMaps

Erlebnisfahrt mit dem „Lößnitzdackel“

Lößnitzgrundbahn

Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn – auch liebevoll „Lößnitzdackel“ genannt – von Radebeul durch den Lößnitzgrund bis nach Moritzburg. Informationen zum Fahrplan und Tickets erhalten Sie unter

Lößnitzgrundbahn

Service vor Ort

Der Einlass beginnt ca. eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und befindet sich direkt am Eingang des Spielgeländes.

Jacken und Gepäck können mit an den Platz genommen werden. Bitte sehen Sie von zu sperrigem Gepäck ab.

Toiletten befinden sich im nördlichen Teil des Spielgeländes.

Das Spielgelände ist barrierefrei erreichbar, Plätze für Menschen mit Rollstuhl befinden sich an den Seiten der Tribüne.

Vor der Vorstellung und während der Vorstellungspause bieten wir Ihnen auf dem Gelände ein kleines Imbissangebot sowie einen Getränkeverkauf.

Im Falle von schlechtem Wetter müssen wir die Vorstellung leider absagen, da weder Bühne noch Zuschauerplätze überdacht sind.

Für leichten Nieselregen bieten wir leichte Regencapes zum Kauf vor Ort an.

Touristische Attraktionen rund um den Lößnitzgrund

Echte Fans von Winnetou & Co. sollten ihren Vorstellungsbesuch von „Winnetou I“ unbedingt mit einem Besuch im Karl-May-Museum Radebeul verbinden. Von dort ist es auch nicht weit bis zur Lößnitzgrundbahn, die dann einen angenehme und bequeme Anreise ermöglicht. Kulinarikern sei ein Besuch auf dem Staatsweingut Schloss Wackerbarth oder dem Weingut Hoflößnitz empfohlen. Und Wasserratten können an heißen Tagen einen Aufenthalt im Bilz-Bad genießen (ebenfalls vom Haltepunkt Lößnitzgrund der Lößnitzgrundbahn erreichbar), um dann mit einer halben Stunde Fußmarsch zum Theaterplatz zu gelangen.

Empfehlungen für einen Ausflug nach Radebeul:

Noch mehr Ideen und Anreize für Ihren Besuch im sächsischen Elbland finden Sie auf den Seiten des Tourismusverband Dresden-Elbland, bei dem wir ebenfalls Mitglied sind.

Die Wein- und Kulturstadt Radebeul lädt auch zu weiteren Erlebnissen in der Natur oder ins Karl May Museum ein. Reisegruppen bieten wir neben rabattierten Gruppenpreisen auch Paketempfehlungen mit Partnern vor Ort und in der Umgebung an. Wir beraten Sie gern!

Mehr Informationen