Theaterkasse Radebeul

Kontakt

Tel.: 0351 8954214
Fax: 0351 8954213
E-Mail: kasse@landesbuehnen-sachsen.de
Meißner Straße 152
01445 Radebeul

Schnell und einfach Tickets buchen – jederzeit, 24 Stunden am Tag. Für den Druck der Online-Tickets benötigen Sie einen Drucker.

Online-Shop

Es gelten unsere AGB.

Öffnungszeiten

  • September – Mai

  • Dienstag bis Freitag
    10:00 – 13:00 Uhr & 14:00 – 18:00 Uhr

    Samstag
    15:00 – 18:00 Uhr

Wir sind weiterhin für Sie vor Ort erreichbar.

Bitte beachten Sie folgende geltenden Eintrittsregelungen für die Theaterkasse:

  • Maximal Kund:innen aus zwei Haushalten zeitgleich in der Kasse
  • Bitte einen 2G-Nachweis sowie ein Personaldokument bereithalten

Die Abendkasse ist ab eine Stunde vor Beginn der Vorstellung geöffnet.

Landesbühnen Sachsen - Theater Radebeul

Unsere Weihnachtsangebote für Sie:

Felsenbühnen-Festspiele-24Prozent_2021_landesbuehnen-sachsen
Weihnachtsabos_landesbuehnen-sachsen

Unser Team

Anke Reichardt
Anke ReichardtLeiterin Theaterkasse/ Besucherservice
Sarah Kuhn
Sarah KuhnStellv. Leiterin Theaterkasse/ Besucherservice
Diana Schwarzbach
Diana SchwarzbachLeiterin Theaterkasse Rathen/ MA Theaterkasse
Mario Huhndorf
Mario HuhndorfBesucherservice
Doreen Brutscheck
Doreen BrutscheckBesucherservice

HINWEISE ZUR VORBEUGUNG DER CORONA-VIRUS-AUSBREITUNG

Wir bitten Sie nach Möglichkeit um den bargeldlosen Ticketerwerb. Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Hygienevorschriften hinsichtlich der Eindämmung zur Ausbreitung des Corona-Virus. Unsere erweiterten Hygienevorkehrungen können Sie hier nachlesen.

Alles rund um Ihren Kartenkauf

Service vor Ort

Unsere Angebote von Garderobe, Programmheftkauf, Einlass, Preisen, Gastronomie, Parkplätzen und Barrierefreiheit finden Sie jeweils unter der Spielstätte.

Ermäßigungsberechtigte auf unseren Bühnen

  • Kinder bis 2 Jahre: freier Eintritt
  • Kinder (ab 3 Jahren), Schüler und Jugendliche bis 18 Jahren, zahlen einen Einheitspreis von 7,00 € in allen Preisgruppen!
  • Ermäßigungen für Studenten, BFD- und FSJ-Leistende, ALG II- und Sozialhilfeempfänger, Sozialpassinhaber (z.B. Radebeul-Pass) sowie Schwerbehinderte und deren Begleitperson gegen Vorlage des amtlichen Ausweises
  • Ermäßigungen für Rentner (im Theater Radebeul)
  • Für Inhaber der Sächsischen Ehrenamtskarte wird 1x im Jahr eine Ermäßigung im Theater Radebeul für eine Vorstellung im Dezember gewährt
  • Gäste der Kulturloge Dresden erhalten bei ausgewählten Vorstellungen freien Eintritt

Für Kinder und Schülergruppen im Gruppenkontext gilt der eingeführte Einzelticketpreis von 7,00 € je Kind oder Schüler (Theater Radebeul).

Für Kinder und Schülergruppen im Rahmen eines Kooperationsvertrages gilt der Einheitspreis von 5,00 € (Schulen) bzw. 3,50 €  (Kitas) pro Kind.

Bei Ticketerwerb an der Abendkasse (eine Stunde vor Vorstellungsbeginn) gilt der Abendkassenpreis: 2,00 € Zuschlag pro Ticket. Gilt nicht für Kinder & Schüler.

Wir akzeptieren an der Abendkasse die Zahlungsarten Bar, EC-Karte und Kreditkarte.

Im Online-Shop können Sie zwischen den Zahlungsarten Kreditkarte und Lastschriftverfahren wählen.

Reservierungen für Gruppen nehmen wir gern entgegen.

Mit Veröffentlichung des Gesamtspielplans werden Kartenreservierungen im Rahmen der verfügbaren Kontingente mit Ausnahme von Sonderveranstaltungen (diese werden in den jeweiligen Veröffentlichungen gekennzeichnet) entgegengenommen. Kartenreservierungen gelten als Reservierungsanfrage und können telefonisch oder per E-Mail übermittelt werden. Sie werden ab Veröffentlichung des Spielplanes entgegengenommen und in der Reihenfolge des Eingangs zum Vorverkaufsbeginn bearbeitet. Es erfolgt eine schriftliche Beantwortung der Reservierung per E-Mail oder Brief an den Reservierenden, die alle buchungsrelevanten Angaben sowie Zahlungsmodalitäten, ggf. ein abweichendes Angebot oder eine Absage enthält. Erst mit Zugang der schriftlichen Buchungsbestätigung kommt der Vertrag zustande. Bei der Buchungsbestätigung wird durch das Theater eine Frist zur Zahlung des Kaufpreises mitgeteilt. Bei nicht fristgemäßer Bezahlung der reservierten Eintrittskarten kann das Theater über diese Karten und Plätze wieder frei verfügen. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises besteht kein Anspruch auf Einlass zu der jeweiligen Veranstaltung.

Reservierungen für Sonderveranstaltungen wie den Theaterball, Silvester- und Neujahrsveranstaltungen werden bis 8 Wochen vor dem Veranstaltungstermin entgegengenommen.

Karten sind von der Rückgabe ausgeschlossen. In Ausnahmefällen ist ein Umtausch für eine andere Veranstaltung des Theaters möglich. Hierdurch verursachte Zusatzbeträge sind vom Besucher auszugleichen, Minderbeträge werden jedoch nicht erstattet. Es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,00 € erhoben.

Gutscheine mit Wunsch-Wert erhalten Sie über unsere Theaterkasse.

Mehr zu unseren Abos und Regio-Abos erfahren Sie hier Abos & Theatercards.

Bei Abbruch der Vorstellung wird der Eintrittspreis nur dann erstattet, wenn zum Zeitpunkt des Abbruchs nicht bis zur 1. Pause gespielt worden ist (oder mind. 20 Minuten bei Vorstellungen ohne Pause) und der Erstattungsanspruch unter Vorlage der Karte im Original binnen vier Wochen seit der abgebrochenen Vorstellung geltend gemacht worden ist. Danach erlischt jeglicher Anspruch auf Erstattung ersatzlos. Gleiches gilt bei einer Absage der Vorstellung.

Bei einer Absage einer Vorstellung durch die Landesbühnen Sachsen wird der Eintrittspreis erstattet, wenn der Erstattungsanspruch unter Vorlage der Karte im Original binnen vier Wochen seit der abgesagten Vorstellung geltend gemacht worden ist. Danach erlischt jeglicher Anspruch auf Erstattung ersatzlos.

Sollte eine Vorstellung aufgrund höherer Gewalt ausfallen oder abgebrochen werden müssen, kommen weder Erstattungen noch Ersatz in Betracht.

Der Nacheinlass ist nach Beginn der Vorstellung i.d.R. nur in der Pause möglich. Bitte planen Sie daher ausreichend Zeit zur Anreise ein.