Gavin Law, geboren in Vancouver, ist ein chinesisch-kanadischer Tanzkünstler und begann seine Karriere in den Hip-Hop-Gruppen PraiseTEAM und C2 Genesys. Er zog nach Toronto, wo er 2015 sein Studium an der York University ab mit dem Bachelor of Fine Arts in Tanz und Kinesiologie erhielt. Danach studierte er Massagetherapie und wurde registrierter Massagetherapeut.

Von 2015 bis 2020 war er als freischaffender Künstler tätig und arbeitete mit verschiedenen kanadischen Choreograf*innen sowie in Opern und Projekten. Von 2017 bis 2020 war er stellvertretender künstlerischer Leiter des Nostos Collectives, einem zeitgenössischen Tanzkollektiv, und trat in ganz Kanada und den USA auf. Darüber hinaus choreografierte er mehrere Werke für verschiedene freischaffende Gruppen und Festivals. Im Jahr 2019 erhielt er eine Residenz am National Ballett of Canada, wo er mit der Tanzkünstlerin Jessica Mak eine neue Kreation mit dem Titel „Gong Zai Meen“ entwickeln und aufführen konnte.

Im Jahr 2020 zog er nach Salzburg, Österreich, um am FIRE-Programm der Salzburg Experimental Academy of Dance (SEAD) teilzunehmen, wo er mit internationalen Lehrer*innen und Choreograf*innen zusammenarbeitete. Er wurde ausgewählt, bei den Salzburger Festspielen 2021 in der neuen Oper „Intolleranza 1960“ unter der Regie von Jan Lauwers (Needcompany) und in der Choreografie von Paul Blackman (Jukstapoz Company) aufzutreten. Im Jahr 2021 wurde er Mitglied des AURA Dance Theatre in Kaunas, Litauen, wo er zahlreiche Werke von internationalen Choreograf*innen wie Ben J. Riepe, Birute Letukaite, Matthew Dane Livingston, Bea Debrabant und Indre Serpytyte-Roberts aufführte und durch Litauen und Europa tourte.

Seit der Spielzeit 2022/23 ist er Teil der Tanzcompagnie der Landesbühnen Sachsen.    

Gavin Law

Rollen

Nächste Vorstellungen

Samstag
09
März 2024
19:00
Glück Wunsch
Tanztheater von Natalie Wagner in Zusammenarbeit mit den Tänzer:innen der Tanzcompagnie
Abo: P
Premiere
Voraufführung
Sonntag
17
März 2024
15:00
Glück Wunsch
Tanztheater von Natalie Wagner in Zusammenarbeit mit den Tänzer:innen der Tanzcompagnie
Abo: SR
Premiere
Voraufführung
Samstag
23
März 2024
17:30
Letzte Rufe aussterbender Arten
Komposition von Hans-Peter Preu für Chor, Klavier und Gitarre
17:30 Rundgang durch die Ausstellung, 18:30 Beginn der musikalischen Aufführung
Premiere
Voraufführung
Montag
01
April 2024
19:00
Letzte Rufe aussterbender Arten
Komposition von Hans-Peter Preu für Chor, Klavier und Gitarre
Abo: FK
Premiere
Voraufführung
Samstag
06
April 2024
19:30
Glück Wunsch
Tanztheater von Natalie Wagner in Zusammenarbeit mit den Tänzer:innen der Tanzcompagnie
Abo: WS
Premiere
Voraufführung
Freitag
26
April 2024
20:00
Glück Wunsch
Tanztheater von Natalie Wagner in Zusammenarbeit mit den Tänzer:innen der Tanzcompagnie
Abo: WF
Premiere
Voraufführung
Sonntag
26
Mai 2024
19:00
Le Villi
Tanzoper von Giacomo Puccini
Abo: P
Premiere
Voraufführung
Mittwoch
29
Mai 2024
19:30
Le Villi
Tanzoper von Giacomo Puccini
Abo: W23, OK, W5
Premiere
Voraufführung
Samstag
01
Juni 2024
19:30
Le Villi
Tanzoper von Giacomo Puccini
Abo: WS, W4
Premiere
Voraufführung
Dienstag
11
Juni 2024
10:00
Tabula Rasa
Tanztheater ab 12 Jahren
Premiere
Voraufführung