Dr. Ruth Heynen studierte Schauspiel in Mailand (Civica Scuola del Piccolo Teatro) und Literatur- und Sprachwissenschaften in Düsseldorf (Heinrich-Heine-Universität), wo sie auch forschte, unterrichtete und promovierte, später als freie Dramaturgin und Kritikerin arbeitete. Sie war Mitglied zahlreicher Jurys, unter anderem des Prix Europe pour le Théâtre und des Theatertreffen NRW, leitete künstlerisch und geschäftsführend die Union des Théâtres de l´Europe (Paris) – eine Assoziation mit mehr als vierzig Mitgliedern aus sechzehn Ländern, darunter zwanzig große Stadt- und Staatstheater. Unter ihrer Direktion entstanden Kooperationsprojekte, Festivals, eine dezentralisierte Akademie, ein Ensemble junger europäischer Schauspieler und ein E-Zine für europäischer Journalisten. Sie war Chefdramaturgin des Théâtre National du Luxembourg, Dozentin an den Universitäten in Esch-sur-Alzette und Metz, Schauspieldirektorin am Staatstheater Cottbus und ist seit der Spielzeit 22/23 Chefdramaturgin an den Landesbühnen Sachsen. 

Ruth Heynen

Rollen

Nächste Vorstellungen

Sonntag
14
April 2024
15:00
König Ubu
Schauspiel von Alfred Jarry
Diese Vorstellung entfällt !
Abo: SR
Premiere
Voraufführung
Mittwoch
17
April 2024
19:00
Unterleuten
Schauspiel nach dem Roman von Juli Zeh
Premiere
Voraufführung
Sonntag
21
April 2024
19:00
König Ubu
Schauspiel von Alfred Jarry
Abo: S
Premiere
Voraufführung
Freitag
26
April 2024
19:30
Zerbombt
Schauspiel von Sarah Kane
Premiere
Voraufführung
Samstag
27
April 2024
19:30
Curlew River
Kirchenparabel von Benjamin Britten
Premiere
Voraufführung
Samstag
27
April 2024
19:30
König Ubu
Schauspiel von Alfred Jarry
Abo: WS
Premiere
Voraufführung
Sonntag
05
Mai 2024
19:00
König Ubu
Schauspiel von Alfred Jarry
Im Rahmen der Landesbühnentage 2024
Abo: W4, W5
Premiere
Voraufführung
Sonntag
12
Mai 2024
17:00
Curlew River
Kirchenparabel von Benjamin Britten
Premiere
Voraufführung
Samstag
18
Mai 2024
22:30
Curlew River
Kirchenparabel von Benjamin Britten
Tickets erhältlich bei Musikalienhandlung M. Oelsner und Ticketgalerie Leipzig. Eintritt frei für Gäste des Wave Gotik Treffens
Leipzig Peterskirche
Premiere
Voraufführung
Freitag
07
Juni 2024
19:30
Der Freischütz
Romantische Oper von Carl Maria von Weber
Premiere
Voraufführung