Registrierung Klassenstück

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.
Nach Ihrer Registrierung und Prüfung erhalten Sie per E-Mail einen Zugangsschlüssel.
Deine Helden, meine Träume
Klassenzimmerstück von Karen Köhler
ab 13 Jahren
Dauer des Stückes: 01:30 h (mit Pause)

Jonas kommt in sein altes Klassenzimmer zurück, wo er vor Jahren einen Brief zurückließ, den er für Mo geschrieben hatte. Mo, das war einmal sein bester Freund. Jonas hat früher geboxt. Im Box-Club bekam er Zuspruch und Unterstützung. Doch als er den Bruder von Jessica – in die er verliebt ist – kennenlernt, verändert sich sein Leben. Mit ihm geht er auf bizarre Kameradschaftstreffen und Nazi-Konzerte. Gänzlich aus der Bahn wirft ihn dann die Eifersucht: Ausgerechnet sein Freund Mo punktet bei Jessica. Jonas verpfeift diesen bei der Nazi-Gang, die Mo bewusstlos schlägt. Jonas ist Zeuge des Geschehens und greift nicht ein – eine Schuld, die schwer auf ihm lastet.

Mo, 25.09.2023
nicht mehr verfügbar
Di, 26.09.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 27.09.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 01.11.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 02.11.2023
nicht mehr verfügbar
Fr, 03.11.2023
nicht mehr verfügbar
Fr, 03.11.2023
nicht mehr verfügbar
Mo, 11.12.2023
nicht mehr verfügbar
Di, 30.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 30.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 31.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 31.01.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 01.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 06.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 06.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 07.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 08.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 08.02.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 09.02.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 01.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 19.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 19.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 21.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 21.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 26.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 26.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 18.04.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 19.04.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 22.04.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 23.04.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 25.04.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 05.12.2024
Mo, 10.02.2025
Mo, 10.02.2025
Faust I
Klassenzimmerstück von Thilo Schlüßler nach Goethe
ab 14 Jahren
Dauer des Stückes: 01:30 h

In einer Stunde mit einem Schauspieler in einem Klassenzimmer Goethes Werk erleben? Das scheint unvorstellbar. Dieses Experiment wagt Thilo Schlüßler und verwandelt den Schulstoff in eine spannende und kurzweilige Inszenierung. Rasant erzählt ein Schauspieler dieses gewaltige Werk um den Doktor Heinrich Faust, der begreifen möchte, was die Welt im Innersten zusammenhält. Dabei lässt die Fassung ihn facettenreich in die zahlreichen Rollen schlüpfen und flicht ganz nebenbei noch Hintergrundwissen ein. Eingebunden in die Inszenierung sind die Schüler:innen plötzlich Teil der Vorstellung und erlangen unversehens Verständnis für die Vorgänge des FAUST I.

Mi, 20.09.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 20.09.2023
nicht mehr verfügbar
Di, 26.09.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 28.09.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 28.09.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 23.11.2023
nicht mehr verfügbar
Fr, 24.11.2023
nicht mehr verfügbar
Fr, 24.11.2023
nicht mehr verfügbar
Di, 05.12.2023
nicht mehr verfügbar
Di, 05.12.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 14.12.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 14.12.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 03.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 03.01.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 04.01.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 04.01.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 05.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 09.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 09.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 10.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 10.01.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 12.01.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 12.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 16.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 16.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 17.01.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 19.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 22.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 23.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 23.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 24.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 30.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 30.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 31.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 31.01.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 01.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 01.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 05.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 06.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 06.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 07.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 07.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 26.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 26.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 27.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 27.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 28.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 28.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 29.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 29.02.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 01.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 01.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 04.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 05.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 05.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 06.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 06.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 07.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 07.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 08.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 08.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 11.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 12.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 12.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 13.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 13.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 14.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 14.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 15.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 15.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 19.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 19.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 20.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 20.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 21.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 21.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 22.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 26.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 27.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 09.04.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 09.04.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 10.04.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 11.04.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 11.04.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 12.04.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 17.04.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 17.04.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 18.04.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 18.04.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 14.05.2024
Di, 14.05.2024
Fr, 24.05.2024
Fr, 24.05.2024
Di, 11.06.2024
Di, 11.06.2024
Mi, 12.02.2025
Mi, 12.02.2025
Do, 13.02.2025
Gary ist kein Cowboy!
Klassenzimmerstück von Veronika Boutinova
Deutschsprachige Erstaufführung | ab 7 Jahren
Dauer des Stückes: 01:30 h

Gary lebt mit seiner Familie in einer viel zu kleinen Hochhauswohnung. Hier gibt kein »und« sondern nur »oder«: Sofa oder Bett, Essen oder Fernsehen, Dafür oder Dagegen. Gary hat nicht mal ein Bett für sich allein und kümmert sich viel um seinen kleinen Bruder. Während die großen Geschwister ihn immer ärgern, ist Baby Lucky der Einzige, mit dem Gary sein Geheimnis teilt. Denn er hat einen Ort gefunden, der Hoffnung schenkt: die Welt der Bücher. In dieser Welt gibt es keine Wildwestfilme, kein Abballern, keinen Krawall, kein Gegeneinander. Gary entscheidet sich gegen die Welt seines Vaters und der Brüder, er will kein Cowboy sein und findet damit zu sich selbst. Ein Stück über die Möglichkeiten mit Büchern zu fliegen, zu lernen und beschenkt zurückzukehren.

Di, 02.01.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 08.01.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 11.01.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 12.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 16.01.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 05.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 05.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 27.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 15.04.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 17.04.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 17.04.2024
nicht mehr verfügbar
So, 20.10.2024
Harder, Faster, Stronger
Di, 01.10.2024
Fr, 06.12.2024
Mi, 05.02.2025
Mittagspause
Ein Klassenzimmerstück von Anne Jentsch
Koproduktion mit dem Theatr Genedlaethol Cymru (UK) | Uraufführung | ab 12 Jahren
Dauer des Stückes: 01:30 h

Die beiden Schülerinnen Anja und Kati sollen vor ihrer Klasse einen Vortrag über sorbische Kultur in Sachsen halten. Den beiden bleibt für die Vorbereitung exakt eine Stunde Zeit. Und diese eine Stunde liegt genau in ihrer Mittagspause. Und wie in der alten sorbischen Sage erscheint ihnen die Mittagsfrau, die denjenigen, die in der Mittagspause arbeiten, mit ihrer Sichel nach dem Leben trachtet - es sei denn, sie können eine Stunde lang zu ihr sprechen, ohne aufzuhören.

Das interaktive Klassenzimmerstück »Mittagspause« erzählt uns von der Suche nach Identität, von Freundschaft, Selbstwertgefühl, Selbstermächtigung und von der sorbischen Kultur als Tradition und heutig gelebtem Alltag.

English version: The two students, Anja and Kati, are tasked with giving a presentation about Sorbian culture in Saxony in front of their class. They have exactly one hour to prepare. And this one hour falls exactly during their lunch break. And just like in the old Sorbian legend, the midday woman appears to them, who seeks to take the lives of those who work during the lunch break with her sickle – unless they can speak to her for an hour without stopping.

The interactive classroom play »Lunch Break« tells us about the search for identity, friendship, self-worth, self-empowerment, and Sorbian culture as a tradition and lived reality today.

Logo-Zero-BKS

 

Mo, 18.12.2023
nicht mehr verfügbar
Mo, 05.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 06.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 06.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 07.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 08.02.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 09.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 26.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 26.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 27.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 27.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 28.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 28.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 29.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 29.02.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 01.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 01.03.2024
nicht mehr verfügbar
Sa, 02.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 04.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 04.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 05.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 05.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 06.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 06.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 07.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 07.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 08.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 08.03.2024
nicht mehr verfügbar
Sa, 09.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 11.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 11.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 12.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 12.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 13.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 13.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 14.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 14.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 15.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 15.03.2024
nicht mehr verfügbar
Sa, 16.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 18.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 18.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 19.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 08.04.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 08.04.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 09.04.2024
nicht mehr verfügbar
Petty Einweg
Die fantastische Reise einer Flasche bis ans Ende der Welt | Klassenzimmerstück über die Plastikflut
Klassenzimmerstück von Jens Raschke | ab 10 Jahren
Dauer des Stückes: 01:30 h

Die PET-Flasche Petty Einweg erblickt das Licht der Welt in einer Getränkekiste. Ihr Blick auf die Welt ist neugierig und voller Vorfreude! Doch schnell erkennt Petty, dass alles was sie ist, durch andere bestimmt wird. Ein Mensch wirft ihren Deckel weg und so verschwindet auch schnell ihr geliebter Saft. Pettys Reise beginnt. Sie landet auf einer Mülldeponie, im Meer und schließlich im Bauch eines Wales. Unterwegs trifft sie verschiedene Gegenstände, die ihr Schicksal als Gebrauchsgegenstand oder Verpackung teilen. Schnell wird klar, dass sie alle eine gemeinsame Geschichte haben …
Durch Pettys Perspektive wird den Schüler*innen ein spielerischer Zugang zu den Themen Umweltverschmutzung, Wertigkeit von Gebrauchsgegenständen und die Frage nach dem Umgang mit Verpackungsmüll ermöglicht.

Die Inszenierung PETTY EINWEG ist die erste klimaneutrale Produktion der Landesbühnen Sachsen und wurde für die Projektidee mit dem eku Zukunftspreis 2021 ausgezeichnet. Aus dem Preisgeld wurde passend zum Stück das „Balance-Spiel“ entwickelt. Ziel ist es dabei als Schulklasse das verbrauchte CO2 mithilfe einer Waage (dem Klimabarometer) mit bewussten Aktionen auszugleichen.

 

Mo, 25.09.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 18.10.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 18.10.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 19.10.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 25.10.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 26.10.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 08.02.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 09.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 27.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 27.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 28.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 29.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 29.02.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 01.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 11.02.2025
Di, 11.02.2025
setup.school(). Die Lernmaschine
Ein theatrales Game im Klassenzimmer von machina eX
Koproduktion mit dem Theater Baden-Baden – Uraufführung – | ab 14 Jahren
Dauer des Stückes: 01:30 h

Mit dem Teach3000 hat die IT-Spezialistin Nora Garn den ersten Lehrroboter der Welt entwickelt. Das Gerät, das äußerlich einem menschlichen Lehrer nachempfunden ist, befindet sich noch in der Testphase und passt sich den individuellen Bedürfnissen der Schüler*innen an. Aber um die gewünschten Konfigurationen am Roboter vorzunehmen, müssen die Wünsche erstmal formuliert und ausgehandelt werden.

In einem spielerischen Aufbau entscheidet die Klasse, was der Schulroboter können soll und diskutieren dabei »Grundeinstellungen«: Wie sieht eine gerechte Bewertung aus? Wie autoritär sollte eine Lehrkraft sein? Das Durchspielen der Schulmetapher wird dabei zum Gesellschaftsspiel über Selbst-, Fremd- und Mitbestimmung.

Mo, 26.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 27.02.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 28.02.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 29.02.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 01.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 05.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mo, 18.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 19.03.2024
nicht mehr verfügbar
Mi, 20.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 21.03.2024
nicht mehr verfügbar
Unser aller Blut ist rot
Musikalische Collage für das Klassenzimmer von Kai Anne Schuhmacher
ab 14 Jahren
Dauer des Stückes: 01:30 h

Es ist Pause. In der Garderobe, die sie sich teilen müssen, kommen sie zusammen: Der kleine Conférencier und die berühmte Madame Clicquot! In der Show verzaubert die Drag Queen alle, doch hinter der Bühne sieht das Leben anders aus. Was waren die Träume, als man jung war? Wie hat man es geschafft, anders zu bleiben, auch wenn die Pubertät hart und die Fragen fies waren? Waren die Eltern hilfreich? »Durch alle Glieder strömt‘s glühend heiß, ach, dann werd ich zu Eis.« Die Musik ist nicht nur Erinnerung und Flashback an vergangene Zeiten. Von Mozart bis Beyoncé ist sie Inspiration, Mutmacher und treue Begleiterin, um zu sich selbst zu finden. Ich möcht nicht allein sein und doch frei sein.

Di, 26.09.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 27.09.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 28.09.2023
nicht mehr verfügbar
Mo, 02.10.2023
nicht mehr verfügbar
Mo, 02.10.2023
nicht mehr verfügbar
Mo, 02.10.2023
nicht mehr verfügbar
Mo, 09.10.2023
nicht mehr verfügbar
Di, 10.10.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 11.10.2023
nicht mehr verfügbar
Mi, 11.10.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 12.10.2023
nicht mehr verfügbar
Sa, 14.10.2023
nicht mehr verfügbar
Do, 19.10.2023
nicht mehr verfügbar
Fr, 20.10.2023
nicht mehr verfügbar
Sa, 21.10.2023
nicht mehr verfügbar
So, 22.10.2023
nicht mehr verfügbar
Fr, 02.02.2024
nicht mehr verfügbar
Sa, 03.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 06.02.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 12.03.2024
nicht mehr verfügbar
Fr, 15.03.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 19.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 21.03.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 18.04.2024
nicht mehr verfügbar
Di, 23.04.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 25.04.2024
nicht mehr verfügbar
Do, 02.05.2024
Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Wir kontaktieren Sie per E-Mail oder Telefon.