Hinweise zu unseren Sommerspielstätten und Online-Streams


Streaming-Angebote

 

Unsere digitalen Vorstellungen stellen wir über die Plattform dringeblieben.de für unser Publikum zur Verfügung. Um die künstlerische Arbeit unserer Kollegen:innen angemessen zu würdigen, haben wir uns für bezahlte „Video-on-Demand“-Angebote entschieden. Das bedeutet, dass gegen den Erwerb eines Tickets (-Codes) ein Stream für 24 - 72 h zu definierten Terminen abrufbar ist. Mit dem erworbenen Code lässt sich unsere Vorstellung dann in dem freigeschalteten Zeitraum so oft ansehen wie gewünscht und auch zu jeder beliebigen Tageszeit!

 Die aktuellen Streaming-Termine und Vorstellungen finden Sie in unserem Spielplan sowie auf unserem Profil unter dringeblieben.de

 Hinweis: Es gelten die AGB von dringeblieben.de


Sommerspielstätten

 

An all unseren Spielstätten, ob Outdoor oder Indoor, gelten die aktuell gültigen Hygienevorschriften des Freistaates Sachsen. Ab einer Inzidenz unter 100 im jeweiligen Landkreis öffnen wir unsere Spielstätten für öffentliche Vorstellungen.

 

Geltende Hygieneschutzmaßnahmen: 

Zum 1. Juli greift auch bei uns die Notbekanntmachung zum Vollzug der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 22. Juni. Bei 7-Tages-Inzidenzwerten unter 10 an mind. fünf aufeinanderfolgenden Tagen gilt damit an unseren Spielstätten:

- Maskenpflicht entfällt

- jegliche Abstandsregeln entfallen

- Testpflichten entfallen

- Kontakterfassung entfällt



Theaterzelt Rathen

Für unsere Vorstellungen im Theaterzelt Rathen ab Juni 2021 haben wir hier die wichtigsten Informationen für Sie zusammen gestellt. 

 

Anfahrt

S-Bahn/VVO: 

Unsere Tickets gelten als Fahrausweis im VVO - 4 Stunden vor bis 6 Stunden nach Vorstellungsbeginn. Deswegen empfehlen wir die Anreise mit dem regionalen ÖPNV und besonders der S-Bahn 1 (Meißen - Schöna). Informationen zu den Fahrplänen und geltenden Hygieneschutzmaßnahmen in der Verkehrsmitteln finden Sie unter https://www.vvo-online.de/de und https://www.bahn.de/p/view/index.shtml

 

Pkw: 

Für PkW stehen zwei Parkplätze (gebührenpflichtig) im linkselbisch gelegenen Ortsteil des Kurortes Rathen zur Verfügung, die ausgeschildert sind: einer vor und einer nach dem Bahnübergang zum Ortseingang. Von dort sind es ca. 300 bzw. 500 m Fußweg bis zum Theaterzelt Rathen.

 

 

Zugang & Kasse

ZUGANG: 

Bitte nutzen Sie die Straßenführung im Kurort Rathen, vorbei an den EISENBAHNWELTEN, der Tourist-Information Rathen und dem Bahnhof. Über die Wiesen entlang der Elbe führt KEIN OFFIZIELLER WEG. 

Bitte beachten Sie die Ausschilderung im Ort, um trockenen Fußes zum Theaterzelt zu gelangen. 

 

THEATERKASSE: 

Südlich des Theaterzeltes sowie im Vorzelt des Theaterzeltes Rathen finden Sie unsere Abendkassen. Diese haben jeweils ca. 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Tickets erhalten Sie auch über die Theaterkasse Radebeul, unseren Online-Shop und unsere VVK-Stellen, z. B. die Touristinformationen im Kurort Rathen, Stadt Wehlen, Pirna, Bad Schandu und Königstein (Öffnungszeiten bitte über die jeweiligen Websites abrufen).  

 

 

 

Sanitäranlagen & Gastronomie

Unmittelbar vor dem Theaterzelt Rathen bieten wir Ihnen eine Auswahl an Getränken an. Wir bitten Sie im Sinne des Naturschutzes, die bereitstehenden Möglichkeiten zur Müllentsorgung zu nutzen. 

Sanitär-Container befinden sich südlich des Theaterzeltes in Richtung des Bahnhofs Rathen. Die Benutzung ist kostenfrei. 

 

 

Direktkontakt

Informationen und Tickets erhalten Sie im VVK über die Theaterkasse Radebeul sowie unsere Vorverkaufsstellen. Im Kurort Rathen stehen Ihnen die Touristinformationen als direkte Ansprechpartner gern zur Verfügung. 

Unsere Abendkasse am Theaterzelt Rathen öffnet jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn. Für Vorabfragen zu Ihrem Besuch im Theaterzelt Rathen wenden Sie sich bitte an den Besucherservice der Landesbühnen Sachsen unter Tel.: 0351 - 89 54 214.