Es spielen: Schüler*innen der Klassen 8 und 9 aus dem Wahlbereich der Lene-Voigt-Oberschule Leipzig

Leitung: Matthias Wybranietz

— Es geht um Pickel und um die Frage, was da eigentlich aus uns raus will –

welche Wünsche, Ziele, aber auch Sorgen und Ängste wir haben.
Wir beschäftigen uns mit der Entstehung von Pickeln und Akne und setzen uns
mit den ungeladenen Gästen fantasievoll auseinander. Wo würden wir am
liebsten wachsen und welche Probleme würden uns plagen, wenn wir ein Pickel wären? Mit unserem Stück wollen wir dazu ermutigen, sich so zu akzeptieren, wie man ist: Pickel kommen und gehen, und am schnellsten gehen sie, wenn man sie einfach lässt und akzeptiert

Besetzung

Vorstellungstermine

Fr
01
Jul 22
13:00 Uhr
Premiere
Voraufführung