Konzert zu Ehren von Ernst Edler von Schuch

mit Opernsolisten der Landesbühnen Sachsen

Jüngst wurde der 175. Geburtstag des bedeutenden Dirigenten Ernst Edler von Schuch begangen, der bis 1914 insgesamt 42 Jahre lang an der Dresdner Hofoper wirkte. Ihm zu Ehren präsentieren die Sopranistin Anna Erxleben, der Tenor Aljaz Vesel und der Bass-Bariton Paul Gukhoe Song in dem moderierten Programm Ausschnitte aus den heute weltbekannten Opern „Carmen“, „Eugen Onegin“, „Rigoletto“, „La Traviata“, „Der Bajazzo“, „Tosca“ und „La Bohème“, die Schuch zur deutschen bzw. zur Dresdner Erstaufführung brachte oder die sonst in einem besonderen Bezug zu dessen Biografie stehen.

Besetzung

Vorstellungstermine

Sa
21
Mai 22
16:00 Uhr
Premiere
Mi
22
Jun 22
19:30 Uhr
Premiere