WO WOHNT DER WURM

Figurentheater nach einer Idee von Sophie Casna
ab 3 Jahren | Uraufführung

Alles ist bestens vorbereitet: Angel, Kescher und Eimer, alles da. Aber irgendetwas fehlt doch noch, damit der große Fisch auch anbeißt? Richtig, der Köder. Was könnte sich dafür besser eignen als ein Wurm! Vorausgesetzt natürlich, der Fisch ist kein Vegetarier.

Wo hat sich der Wurm wohl versteckt? Unter der Erde, im Buch oder im Teich? Dieser Wurm scheint sich überall Zuhause zu fühlen. Na das hat sich der ungeduldige Angler aber anders vorgestellt. Denn anstatt sich bei seinem Ausflug zu entspannen, jagt er dem frechen Wurm hinterher. Vielleicht kann er ihn mit einem Apfel locken?

Nicht mal der spitze Vogelschnabel kann den Wurm aus der Ruhe bringen. Das ist doch alles nur ein schlechter Traum, oder? Bei all dem Durcheinander bemerkt der Angler gar nicht, was der Wurm ihm eigentlich zeigen will. Vielleicht muss er besser zuhören, um zu erkennen worum es wirklich geht...

Mit viel Witz und Spielfreude untersuchen die Puppenspieler bei dieser Stückentwicklung verschiedene Themen wie Wut, Angst, Trauer und Einsamkeit und finden die Antwort ganz nah, nämlich in der Heimat für den Moment. Wir laden Euch und Sie ganz herzlich dazu ein, uns mit viel Lust und Fantasie bei der Suche nach dem Zuhause im „Hier und Jetzt“ zu begleiten.


Ohrwurm zu verschenken!

Hier gibt's das Titellied zu unserer neuen Figurentheaterproduktion ab 3 "Wo wohnt der Wurm?" zum Vorher- und Nachher- und Immerwiederhören und natürlich zum Mitsingen.

Viel Spaß mit eurem neuen Ohrbewohner!

 

Zum Text geht's hier lang >>>

Den Song findet ihr hier:

Inszenierung
Wojciech Stachura 

Puppenspiel
Konrad Till

Bühne/Ausstattung
Michal Dracz

Figurenbau
Aleksandra Stawik

Dramaturgie
Franziska Till

Musik
Johannes Till

27.12.2020

Sonntag

Landesbühnen Sachsen - Studiobühne · Radebeul

15:00 Uhr

Puppenspieler: N.N.