Wir sind für Sie da -
Theaterkasse Radebeul

THEATER RADEBEUL
1. September bis 31. Mai
Mo–Fr 10–18 Uhr
Sa 15–18 Uhr

1. Juni bis 31. August
Mo-Fr 10 - 13 Uhr
Di & Do  13-18 Uhr

Kontakt:
Tel. 0351 8954214
Fax 0351 8954213
kasse©landesbuehnen-sachsen.de
Meißner Straße 152
01445 Radebeul

FELSENBÜHNE RATHEN
2. Mai bis 1. September
Di–So 11–17 Uhr 

Bei Vormittagsvorstellungen ab 9.00 Uhr geöffnet.
Bei Abendvorstellungen bis 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung.

Kontakt:
Tel. 035024 7770
(Telefonservice 11 bis 16 Uhr)
Fax 035024 77735
kasse©landesbuehnen-sachsen.de 
Amselgrund 17
(Achtung Navi-Adresse: Elbweg)
01824 Kurort Rathen


Am 12. Mai geht es wieder los - die FELSENBÜHNE RATHEN erwartet Sie mit einem spannenden Programm - jetzt schon Tickets sichern!

Details

 

 

Anna Mateur kommt in die Landesbühnen Sachsen - im Rahmen des XJAZZ Festivals Edition Radebeul 2019. Am 15.06., um 20:00 Uhr, spielt sie ihr Programm "Protokoll einer Disko"

Jetzt Tickets sichern

Ein Herz für Theater - unterstützen Sie unser Amateurtheaterfestival "Alles spielt!" vom 25. - 28. Juni mit einer Spende im Rahmen des Sparkassenprojektes "Herzen für hier". Noch bis 31. Mai 2019!

Jetzt ein Herz schenken


Unsere nächsten Premieren



Theater Radebeul | Hauptbühne


Do | 30.05. | 19 Uhr | Theater Radebeul | Hauptbühne

Katja Kabanowa

OPER VON LEOŠ JANÁČEK NACH DEM SCHAUSPIEL «DAS GEWITTER» VON ALEXANDER N. OSTROWSKI

Katja hat vor allem unter dem strengen Regime ihrer Schwiegermutter zu leiden, einem verkleinerten Abbild absolutistischer Zarenmacht, wie Janáčeks Übersetzer Max Brod formuliert, der an der Oper vor allem die «Wucht dieses aus einem Zug hingegossenen Musiksturms» bewundert: Das ganze Werk «hat diesen fortreißenden, unaufhaltsam seinem Ziel zuströmenden Wolga-Charakter», der die Geschichte tragisch enden lässt.

Details

So | 09.05. | 19 Uhr | Theater Radebeul | Hauptbühne

Katja Kabanowa

OPER VON LEOŠ JANÁČEK NACH DEM SCHAUSPIEL «DAS GEWITTER» VON ALEXANDER N. OSTROWSKI

Katja hat vor allem unter dem strengen Regime ihrer Schwiegermutter zu leiden, einem verkleinerten Abbild absolutistischer Zarenmacht, wie Janáčeks Übersetzer Max Brod formuliert, der an der Oper vor allem die «Wucht dieses aus einem Zug hingegossenen Musiksturms» bewundert: Das ganze Werk «hat diesen fortreißenden, unaufhaltsam seinem Ziel zuströmenden Wolga-Charakter», der die Geschichte tragisch enden lässt.

Details

Do | 13.06. | 9.15 & 11 Uhr

Tanz Entdeckt

Die Tanzcompagnie stellt sich vor (5. – 6. Kl.)

Was ist Tanz? Und wovon kann uns Tanz erzählen? Von Beziehungen zwischen Menschen? Von Freundschaften und Kämpfen, von Einsamkeit und Gemeinsamkeit? Und heute, wo ist überall Tanz zu finden? Auch wenn vielleicht nicht alle Fragen beantwortet werden: Es gibt in jedem Falle viel zu hören, zu schauen und zu staunen. 

Details


Theater Radebeul | Studiobühne


Mi | 29.05. | 19.30 Uhr

Wer seid ihr

Schauspiel von Oliver Bukowski

Eine Dorfkneipe in Sachsen. Hierher, in ihr Elternhaus, wird Lisa unfreiwillig zurückgebracht, nachdem sie in Berlin auf der Straße zusammengebrochen war. Vor den Spoilern der Kraftfahrzeuge, hatte sie keulen- und bänderschwingend linke Brandreden gehalten. Ihre Eltern und Onkel Ralf, der Lisa mit aufgezogen hat, sind stolz auf die aktive Bloggerin, verleiht sie doch auch ihrer Ost-Herkunft eine Stimme, obwohl sie erst ein Jahr nach dem Mauerfall geboren wurde. Aber damit hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf, und Lisa fragt sich nach ihrer Rückkehr allmählich immer mehr: Wer seid ihr ...?

Details

Sa | 08.06. | 19.30 Uhr

Wer seid ihr

Schauspiel von Oliver Bukowski

Eine Dorfkneipe in Sachsen. Hierher, in ihr Elternhaus, wird Lisa unfreiwillig zurückgebracht, nachdem sie in Berlin auf der Straße zusammengebrochen war. Vor den Spoilern der Kraftfahrzeuge, hatte sie keulen- und bänderschwingend linke Brandreden gehalten. Ihre Eltern und Onkel Ralf, der Lisa mit aufgezogen hat, sind stolz auf die aktive Bloggerin, verleiht sie doch auch ihrer Ost-Herkunft eine Stimme, obwohl sie erst ein Jahr nach dem Mauerfall geboren wurde. Aber damit hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf, und Lisa fragt sich nach ihrer Rückkehr allmählich immer mehr: Wer seid ihr ...?

Details

Fr | 14.06. | 19.30 Uhr

Wer seid ihr

Schauspiel von Oliver Bukowski

Eine Dorfkneipe in Sachsen. Hierher, in ihr Elternhaus, wird Lisa unfreiwillig zurückgebracht, nachdem sie in Berlin auf der Straße zusammengebrochen war. Vor den Spoilern der Kraftfahrzeuge, hatte sie keulen- und bänderschwingend linke Brandreden gehalten. Ihre Eltern und Onkel Ralf, der Lisa mit aufgezogen hat, sind stolz auf die aktive Bloggerin, verleiht sie doch auch ihrer Ost-Herkunft eine Stimme, obwohl sie erst ein Jahr nach dem Mauerfall geboren wurde. Aber damit hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf, und Lisa fragt sich nach ihrer Rückkehr allmählich immer mehr: Wer seid ihr ...?

Details


Theater Radebeul | Glashaus und Goldne Weintraube



Das VVO-Kombiticket

Auch in der Spielzeit 18/19 gelten die Eintrittskarten der Landesbühnen Sachsen für Veranstaltungen am Theater Radebeul und auf der Felsenbühne Rathen als Fahrausweis 4 Stunden vor bis 6 Stunden nach Veranstaltungsbeginn in allen Nahverkehrsmitteln – außer Sonderverkehrsmitteln – im VVO-Verbundraum.

weiter Informationen unter: www.vvo-online.de/kultourticket


Unsere Partner in der Region