Geborgen in Jena und aufgewachsen in Dresden, studierte Julia Vincze Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix-Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig, davon 2 Jahre im Studio am Staatsschauspiel Dresden.

Mit dem Stück „Brennende Finsternis“ (Regie: Irmgard Lange) gewann sie 1996 den Ensemblepreis des Theatertreffens Deutschsprachiger Schauspielstudenten. Nach zwei Jahren am Mitteldeutschen Landestheater Wittenberg kam sie 1999 ins Ensemble der Landesbühnen Sachsen und war hier seither in über 100 Rollen zu sehen.

Julia Vincze

Rollen

Nächste Vorstellungen

Samstag
17
September 2022
18:00
Das kalte Herz
Märchen von Wilhelm Hauff
Premiere
Voraufführung
Sonntag
25
September 2022
19:00
Ein Blick von der Brücke
Schauspiel in zwei Akten von Arthur Miller
Abo: W23
Premiere
Voraufführung
Samstag
01
Oktober 2022
19:30
Ein Blick von der Brücke
Schauspiel in zwei Akten von Arthur Miller
Abo: Pir
Premiere
Voraufführung
Freitag
21
Oktober 2022
19:30
Ein Blick von der Brücke
Schauspiel in zwei Akten von Arthur Miller
Abo: W1
Premiere
Voraufführung
Samstag
29
Oktober 2022
19:00
Harold und Maude
(Harold and Maude) Komöde von Colin Higgins | Ein Stück in zwei Akten
Abo: P
Premiere
Voraufführung
Samstag
05
November 2022
19:30
Harold und Maude
(Harold and Maude) Komöde von Colin Higgins | Ein Stück in zwei Akten
Abo: WS
Premiere
Voraufführung
Sonntag
06
November 2022
15:00
Harold und Maude
(Harold and Maude) Komöde von Colin Higgins | Ein Stück in zwei Akten
Abo: SR
Premiere
Voraufführung
Samstag
26
November 2022
17:00
Der kleine Muck
Märchenstück nach Wilhelm Hauff
Premiere
Voraufführung
Sonntag
27
November 2022
15:00
Der kleine Muck
Märchenstück nach Wilhelm Hauff
Abo: SR
Premiere
Voraufführung