Elbland Philharmonie Sachsen

Sonderkonzert der Landesbühnen Sachsen & Elbland Philharmonie Sachsen

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit dem Schlusschor über Friedrich Schillers »Ode an die Freude«

Wie seit Jahrzehnten Tradition erklingt zum Jahreswechsel Beethovens »Neunte«, die mit der berühmten »Ode an die Freude« im letzten Satz die rein instrumentale Ebene verlässt und die Sinfonie ins Vokalsinfonische steigert, um eine weltumspannende Brüderlichkeit zu beschwören.

Vorstellungstermine

Besetzung

  • Musikalische LeitungEkkehard Klemm
  •  
  • SopranAnna Maria Schmidt
  • MezzosopranYlva Gruen
  • TenorTaejun Sun
  • BaritonPaul Gukhoe Song
  • Chor Chor der Landesbühnen Sachsen
    Zusatzchor der Landesbühnen Sachsen
  •  
  • Orchester Elbland Philharmonie Sachsen