Tanztheater von Natalie Wagner in Zusammenarbeit mit den Tänzer:innen der Tanzcompagnie

Uraufführung

Für viele von uns scheint der Wunsch nach persönlichem Glück von oberster Priorität. Im Sinne der Selbstoptimierung leisten wir uns kaum Ruhepausen. Tagsüber betreiben wir Selbstausbeutung und abends stylen wir unsere Körper zum Ausgleich bei Yoga oder Bodybuilding, denn wir werden zwar älter als früher, aber alt aussehen dürfen wir nicht. Produzieren, konsumieren und dabei immer lächeln: Im Hamsterrad Karriereleiter scheint das Glück zum Greifen nah. Strecken wir uns also nach der Decke, folgen dem Mantra unserer Leistungsgesellschaft »Ohne Fleiß kein Preis« und belohnen uns ab und zu mit einem netten Schnäppchen. Und wenn wir es schaffen, ständiger Überforderung und unseren Zukunftsängsten in Krisenzeiten zum Trotz diesem Drei-Punkte-Plan zu folgen – »positiv fühlen, dadurch jung bleiben und an den Erfolg dieses Rezepts glauben« –Glückwunsch!

Im Anschluss an die Vorstellung am 9. März findet eine Premierenparty im Glashaus mit der Dresdner Band »Ein Gramm Glück« statt.

Vorstellungstermine

Sa
09
Mrz 24
19:00 Uhr
Premiere
Voraufführung
So
17
Mrz 24
15:00 Uhr
Premiere
Voraufführung
Sa
06
Apr 24
19:30 Uhr
Premiere
Voraufführung
Fr
26
Apr 24
20:00 Uhr
Premiere
Voraufführung

Besetzung