Klassenzimmerstück von Veronika Boutinova

Deutschsprachige Erstaufführung | ab 7 Jahren

Gary lebt mit seiner Familie in einer viel zu kleinen Hochhauswohnung. Hier gibt kein »und« sondern nur »oder«: Sofa oder Bett, Essen oder Fernsehen, Dafür oder Dagegen. Gary hat nicht mal ein Bett für sich allein und kümmert sich viel um seinen kleinen Bruder. Während die großen Geschwister ihn immer ärgern, ist Baby Lucky der Einzige, mit dem Gary sein Geheimnis teilt. Denn er hat einen Ort gefunden, der Hoffnung schenkt: die Welt der Bücher. In dieser Welt gibt es keine Wildwestfilme, kein Abballern, keinen Krawall, kein Gegeneinander. Gary entscheidet sich gegen die Welt seines Vaters und der Brüder, er will kein Cowboy sein und findet damit zu sich selbst. Ein Stück über die Möglichkeiten mit Büchern zu fliegen, zu lernen und beschenkt zurückzukehren.

Vorstellungstermine

Besetzung

  • RegieSteffen Pietsch
  • Bühne / KostümRalph Zeger
  • Dramaturgie/ TheaterpädagogikAnnekathrin Handschuh
  • Regieassistenz / InspizienzLuise Waldmann
  •  
  • GaryMaximilian Westphal