Maria Sommer wurde 1998 in Bremen geboren und ist in Weyhe, Niedersachsen aufgewachsen. Nach dem Abitur absolvierte sie ihre Schauspielausbildung am Hamburger Schauspielstudio Frese. Schon während der Ausbildung war sie in „Die große Heinz Erhardt Revue“ von und mit Thorsten Hamer unter anderem auf der Freilichtbühne Rosengärtchen in Wetzlar und im Kabarett Simpl in Wien zu sehen.

An den Landesbühnen Sachsen spielte sie bereits 2021 unter der Regie von Manuel Schöbel die Catherine in Arthur Millers „Ein Blick von der Brücke“.

Seit der Spielzeit 2022/2023 ist sie festes Ensemblemitglied an den Landesbühnen Sachsen.

 

Maria Sommer

Rollen

Nächste Vorstellungen

Samstag
02
März 2024
20:00
Fräulein Else
Stückentwicklung nach Arthur Schnitzler
Premiere
Voraufführung
Sonntag
03
März 2024
19:00
Woyzeck
Drama von Georg Büchner
Abo: W1, W5
Premiere
Voraufführung
Freitag
08
März 2024
18:00
Faust - Der Tragödie Erster Teil
Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe
Premiere
Voraufführung
Samstag
09
März 2024
14:00
Die große Wörterfabrik
Schauspiel nach dem poetischen Bilderbuch von Agnès de Lestrade/Valeria Docampo
Abo: GV
Premiere
Voraufführung
Freitag
22
März 2024
19:30
Ubu
Schauspiel von Alfred Jarry
Abo: P
Premiere
Voraufführung
Mittwoch
27
März 2024
10:00
Die große Wörterfabrik
Schauspiel nach dem poetischen Bilderbuch von Agnès de Lestrade/Valeria Docampo
Premiere
Voraufführung
Donnerstag
28
März 2024
20:00
Ubu
Schauspiel von Alfred Jarry
Abo: WF
Premiere
Voraufführung
Samstag
30
März 2024
19:00
Faust - Der Tragödie Erster Teil
Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe
Abo: FK
Premiere
Voraufführung
Sonntag
07
April 2024
19:00
Ubu
Schauspiel von Alfred Jarry
Abo: W1, Pir
Premiere
Voraufführung
Dienstag
09
April 2024
18:00
Faust - Der Tragödie Erster Teil
Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe
Premiere
Voraufführung