Komposition von Hans-Peter Preu für Chor, Klavier und Gitarre

Uraufführung

Kantate über die Zukunft der Lebewesen auf diesem Planeten und die des Menschen als Bestandteil der alarmierend schwindenden Artenvielfalt

Mit seiner Komposition, die inhaltlich einen Bogen schlägt vom Entstehen der Arten, wie sie die Schöpfungsgeschichte der Bibel beschreibt, über das Naturbild der Romantik bis zu nature lyrics der Gegenwart, möchte Hans-Peter Preu unterhalten und aufrütteln zugleich: Denn bereits jetzt befinden wir uns, was das Artensterben betrifft, in einer Ausnahmesituation, die bald auch uns Menschen in existentielle Gefahr bringen kann … Beteiligt an der Kantate sind der Opernchor die Landesbühnen Sachsen unter der musikalischen Leitung des neuen Chordirektors Daniele Pilato, Stephan Pankow mit einer 7-Saiten-Nylon-Gitarre, eine Duduk für die mystischen Momente und ein präpariertes Klavier. Darüber hinaus werden Texte von einer Schauspielerin interpretiert und bei Aufführungen in den Landesbühnen Sachsen gestaltet die Tanzcompagnie die Genesis.  

Vorstellungstermine

So
16
Jun 24
15:00 Uhr
Premiere
Voraufführung

Besetzung

  • KompositionHans-Peter Preu
  • Musikalische LeitungDaniele Pilato
  • Szenische EinrichtungTine Josch
  • ChoreografieNatalie Wagner
  • InspizienzBeate Aps
  •  
  • KlavierHans-Peter Preu
  • GitarreStephan Pankow
  • Schauspielerin/SprecherinDörte Dreger
    Tine Josch
  • Chor Chor der Landesbühnen Sachsen
  • TanzEma Jankovic
  • TanzAnna Jirmanová
  • TanzIsabelle Nelson
  • TanzAnja Neukomm
  • TanzMarianne Reynaudi
  • TanzPablo Ramon Freire de Melo
  • TanzLorenzo Giovanetti
  • TanzGavin Law
  • TanzIgor Prandi
  • TanzChristian Senatore
  • TanzSimon Wolant