Theater erleben und selbst gestalten: In den Theaterwerkstätten unseres jungen.studios steht die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt. Mit Blick auf die Osterferien präsentieren wir die Frühlingswerkstatt »Neu/Beginn«, die vom 19. bis 23. April in Radebeul stattfindet. Interessierte können sich direkt über das junge.studio der Landesbühnen Sachsen anmelden:

junges.studio@landesbuehnen-sachsen.de  | 0351 89 54 299

Frühlingstanz- und Theaterwerkstatt »Neu/Beginn«
19. bis 23. April 2022 | jeweils 10.00 bis 15.00 Uhr | 8 bis 11 Jahre

Was kann für dich ein Neubeginn sein? Wo können wir um uns herum immer wieder Neubeginne beobachten, sowohl im Kleinen als auch im Großen? Und was beginnst du immer und immer wieder von Neuem? Diese Themen und Fragen werden in der viertägigen Frühlingswerkstatt gemeinsam mit den Teilnehmenden auf der Bühne erforscht. Ganz unter dem Motto: Alles kann, nichts muss. Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit, die Ergebnisse und Erkenntnisse in einer kleinen Präsentation festzuhalten. Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 11 Jahren erwartet eine spielerische Tanz- und Theaterwerkstatt, in der sie sich gemeinsam mit den Studierenden Michelle Lippe und Nina Dalbazi (TU Dresden) ausprobieren und selbst einbringen können.

Abschlussperformance zur Frühlingstanz- und Theaterwerkstatt: 23. April um 15.30 Uhr

Leitung: Michelle Lippe und Nina Dalbazi (Studentinnen der TU Dresden, Studiengang Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften)

Eine Kooperation mit dem Begleitstudium: „Theater- sehen, denken, spielen“ der TU Dresden

Die Theaterwerkstätten der Landesbühnen Sachsen werden gefördert durch:

Veröffentlicht am: 30. März 2022|Kategorien: Figurentheater, junges.studio|Schlagwörter: , , |
Welttheatertag am 27. März 2022 Countdown – 60 Tage bis zum Beginn der Festspiel-Saison!