In Erinnerung an verfolgte jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger

Am 17. Juni 2024 werden in Radebeul fünf Stolpersteine in Erinnerung an die Familien Wach und Schaye an drei Orten im Stadtgebiet neu verlegt bzw. symbolisch übergeben. Beide Familien wurden in der Zeit des Nationalsozialismus als „jüdisch“ verfolgt. Die AG Geschichte Radebeul, die die neuen Verlegungen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Lößnitzgymnasiums initiiert und zusammen mit der Stadt Radebeul, Stolpersteine Dresden e. V., der Kinderarche Sachsen e. V. sowie den Landesbühnen Sachsen vorbereitet hat, lädt herzlich zur Teilnahme ein. Unter anderem werden die Biografien der Erinnerten vorgestellt und es besteht die Möglichkeit des stillen Gedenkens, bei dem Einzelblumen abgelegt werden können.

Ablauf

16:30 Uhr Begrüßung und Grußworte
Übergabe der Stolpersteine für Katharine und Felix Wach
Areal Villa Wach, Augustusweg 62

ca. 17:30 Uhr Verlegung der Stolpersteine für Gertrud und Wilhelm Schaye
Augustusweg 1

ca. 18:00 Uhr Verlegung des Stolpersteins für Ida Schaye
Landesbühnen Sachsen, Meißner Straße 152

ca. 18:30 Uhr Anschlussveranstaltung: „Zurück in die Zukunft! Stolpersteine in Radebeul“
Goldene Weintraube (Landesbühnen Sachsen), Meißner Straße 152

  • Musikstück „Hava Nagila“ (Klezmer) (Geigen-Duo Fidelia Frey/Diana Linke, Musikschule Radebeul)
  • Lesung einer chassidischen Geschichte durch den Schauspieler Friedrich-Wilhelm Junge
  • Zurück in die Zukunft! Stolpersteine für Radebeul in 2025 (Daniel Ristau)
  • Musikstück „Shalom Chaverim“ (israelisches Volkslied) (Geigen-Duo Fidelia Frey/Diana Linke, Musikschule Radebeul)

Unterstützen Sie die Stolpersteinverlegungen in Radebeul gern auch mit einer Spende. Die Kosten für die Herstellung eines Steins belaufen sich aktuell auf 120 €.

Spendenkonto bei der Stadt Radebeul:
IBAN: DE97 8505 5000 3100 0031 00 (Sparkasse Meißen)
Betreff: 831000 – Stolpersteine

Stolperstein für Ida Schaye vor der Goldenen Weintraube (Landesbühnen Sachsen)

Veröffentlicht am: 13. Juni 2024|Kategorien: Projekte, Sonstiges, Theater Radebeul|Schlagwörter: , , |
Bühne frei zum STTS 2024! Spielzeitheft 2024/25 des jungen.studios